Spielbank Duisburg informiert: Karnevalsstimmung am 26. Februar in der Spielbank Duisburg

Der Prinz kütt!

Duisburg, 20. Februar 2014. Bereit für einen jecken Abend? Zur Einstimmung in das Karnevals-Wochenende gibt sich seine Tollität Prinz Gutti I. am 26. Februar in der Spielbank Duisburg die Ehre. Begleitet von dem KG Rote Funken Duisburg erwartet die Gäste das närrische Highlight der Session.

Um 19 Uhr geht’s los, wenn das Korps des bekannten Duisburger Karnevalvereins unter zünftiger Musik einmarschiert. Anschließend begrüßen Spielbankdirektor Jochen Braun und Michael Wiebeck, Direktor Automatenspiel sowie Thomas Landwehr, Geschäftsführer der KG Rote Funken, alle Besucher. Als Auftakt zu einem lustigen Abend im Automatenspiel darf natürlich der darauffolgende „Stippeföttges-Tanz“ nicht fehlen, dargeboten von den männlichen Teilnehmern der Rote-Funken-Garde. Vom Karnevals-Evergreen bis zum aktuellen Stimmungsschlager reicht das Repertoire der „Charlys“ – der neunköpfigen Gesangstruppe des Vereins. Bei Songs von den Black Fööss, De Höhner, De Bure, De Paveier, DJ-Ötzi und vielen mehr kommt garantiert Jeder ins Schunkeln. Gegen 20 Uhr tönen dann die Fanfaren für den Höhepunkt des Abends: Seine Tollität Prinz Gutti I. von Duisburg gibt sich die Ehre! Der hauptberufliche Optiker Stefan Gutjahr begeistert als Prinz aller Duisburger Narren in der Session 2013/14 mit einer gesunden Mischung aus rheinischem Frohsinn und Traditionsbewusstsein. Sobald der passionierte Schützenbruder die Bühne räumt, wird es nochmal laut – der Aufmarsch der Garde der „Rode Fünks“ bietet Karnevals-Feeling pur. Verkleidete Gäste erhalten freien Eintritt sowie einen leckeren Begrüßungscocktail und haben die Chance auf einen wahrhaft königlichen Sonderpreis: Das beste Kostüm wird mit einem Royal Deal ausgezeichnet. Der Gewinner erhält einen Gutschein für einen Besuch in der Spielbank mit unter anderem einem Begrüßungs-Champagner, einem 4-Gänge-Menü im Restaurant inside und 10 Euro in Glücksjetons.

Der jecke Abend startet um 19 Uhr. Personalausweis bitte nicht vergessen! Die Veranstaltung findet im Automatenspiel statt. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Kleiderordnung der Zutritt zum Klassischen Spiel kostümiert nicht gewehrt werden darf.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung