Der „Panda“ gewinnt sein zweites Poker Circle Swiss Open

6. Poker Circle Swiss Open mit bekanntem Gewinner

V.l.n r.: Bianca Sissing, Botschafterin des Grand Casino Luzern. Tanes „Panda“ Tanasomboon, Gewinner des 6. PCSO, Diemo Kästner, Poker Chef und Gaming Shift Manager des Grand Casino Luzern.

V.l.n r.: Bianca Sissing, Botschafterin des Grand Casino Luzern. Tanes „Panda“ Tanasomboon, Gewinner des 6. PCSO, Diemo Kästner, Poker Chef und Gaming Shift Manager des Grand Casino Luzern.

Luzern, 10. Februar 2014 – Bei der 6. Ausgabe des Poker Circle Swiss Open fanden sich viele bekannte Gesichter wieder. Eines davon, das von Tanes Tanasomboon alias „Panda“ ziert zum zweiten Mal das Siegerfoto. Das 6. Poker Circle Swiss Open mit neuem „Buy-in“ von 680.- Franken verzeichnet wieder eindrückliche Teilnehmerzahlen. 299 Teilnahmen generierten einen Preispool von 179‘400.- Franken und einen Siegesprämie von 40‘365.- Franken.

Wieder ist ein spannendes Poker Circle Swiss Open Geschichte. Die 275 Spieler erfreuten sich einmal mehr über die professionelle Organisation des Turniers, die 24 „Re-Buy-ins“ sind ein Beweis dafür.

Der ungewöhnliche Verlauf des Finaltages sollte es in sich haben. Die Plätze 4 bis 6 waren relativ schnell vergeben, nach der Pause um 20.55 Uhr sassen nur noch zwei Spieler am Final Table. Stefan Zollinger und Tanes Tanasomboon lieferten sich ein spannendes Duell, bis schliesslich der „Panda“ nach Zollingers Raise mit Paar 8 „all in“ geht. Zollinger, der bereits seinen halben Stack im Pot hatte, ging mit und verlor nach dem River die Hand. Um 22.30 Uhr durfte Bianca Sissing, Botschafterin des Grand Casino Luzern, den Gewinnerscheck über 40‘365.- Franken und den Pokal an Tanes Tanasomboon überreichen.

Die Spieler freuen sich bereits auf das 7. Poker Circle Swiss Open, welches vom 30. April bis 4. Mai 2014 stattfinden wird.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung