Spielbank Bremen informiert: Rekordwoche in der Spielbank Bremen

Jackpot-Hattrick erfreut Besucher

Jackpot-Hattrick in der Spielbank Bremen: Multi-Roulette, „Dolphin Treasure“ und der „50 Lions“-Jackpot spielten spektakuläre Gewinne aus. (Foto: WestSpiel)

Jackpot-Hattrick in der Spielbank Bremen: Multi-Roulette, „Dolphin Treasure“ und der „50 Lions“-Jackpot spielten spektakuläre Gewinne aus. (Foto: WestSpiel)

Bremen, 4. Februar 2014. In der letzten Woche ging’s rund in der Spielbank Bremen: In einer spektakulären Gewinnserie wurden nicht weniger als drei Jackpots ausgespielt. Jubelrufe tönten durch das Automatenspiel, als ein Besucher beim Multi-Roulette knapp 13.000 Euro gewann. Am nächsten Tag erneuter Gewinnalarm: Der „Dolphin Treasure“ mit rund 5.700 Euro wurde von einem glücklichen Spieler geknackt. Da gab es auch bei der Anlage „50 Lions“ kein Halten mehr: 4.500 Euro fielen in die Hände des hocherfreuten neuen Besitzer. Wer diesmal leer ausging, braucht keine Trübsal zu blasen – in den beiden beliebten Jackpots „Cash Express“ und „Life of Luxury Deluxe“ warten insgesamt mehr als 40.000 Euro auf die Gäste (Stand 3. Februar 2014).

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung