Marc Baumann wird Direktor von Swiss Casinos Zürich

Marc Baumann, neuer Direktor von Swiss Casinos Zürich.

Marc Baumann, neuer Direktor von Swiss Casinos Zürich.

Marc Baumann, Direktor des Theaters Winterthur, wechselt zu Swiss Casinos Zürich. Sein Ziel ist es, das jüngste und zugleich grösste Schweizer Casino noch stärker im Kultur- und Unterhaltungsangebot der Stadt Zürich zu verankern. Als Stellvertretender Direktor wurde Thomas Cavelti, heute Leiter Qualitätsmanagement & Compliance der Swiss Casinos Gruppe, ernannt.

Ein Kenner der Zürcher Kulturszene wird Direktor von Swiss Casinos Zürich. Marc Baumann (56), Direktor des Theaters Winterthur, übernimmt auf den 1. Mai 2014 die Leitung des Zürcher Casinos. Marc Baumann hat vor seinem Engagement in Winterthur die Aktiengesellschaft für die Urania-Sternwarte Zürich aufgebaut, war kaufmännischer Direktor der Schauspielhaus Zürich AG und zuvor Stabschef des Stadtpräsidenten. Die Funktion des Stellvertretenden Direktors übernimmt Thomas Cavelti. Er ist heute Leiter Qualitätsmanagement & Compliance der Swiss Casinos Gruppe und war zuvor Stellvertretender Direktor von Swiss Casinos Pfäffikon. Der heutige Direktor Michael Favrod verlässt das Unternehmen. Swiss Casinos dankt ihm und seinem Führungsteam für den erfolgreichen Abschluss der Aufbauphase.

Thomas Cavelti, der neue Stellvertretende Direktor.

Thomas Cavelti, der neue Stellvertretende Direktor.

Für Peter Meier, Verwaltungsratspräsident der Swiss Casinos Zürich AG und CEO der Unternehmensgruppe, leitet der Führungswechsel eine neue Entwicklungsphase für die Zürcher Spielbank ein: «Swiss Casinos Zürich hat am 31. Oktober 2012 seinen Betrieb aufgenommen und im ersten vollen Geschäftsjahr die Marke von 60 Mio. Franken Bruttospielertrag übertroffen. Angesichts des anhaltend rückläufigen Gesamtmarktes wurde damit eine solide Grundlage für die weitere Entwicklung geschaffen. Auf dieser Grundlage gilt es nun, weiter aufzubauen und das Casino fest im Kultur- und Unterhaltungsangebot der Stadt Zürich zu verankern. Mit Marc Baumann konnten wir eine ideale Persönlichkeit für diese Aufgabe gewinnen. Seine langjährige Führungserfahrung, sein tragfähiges Netzwerk und seine Vertrautheit mit der Stadt Zürich und ihrer Kultur ergänzen sich optimal mit den profunden Branchenkenntnissen des neuen Stellvertretenden Direktors Thomas Cavelti.»

Marc Baumann sieht seiner neuen Aufgabe mit Freude entgegen: «Swiss Casinos Zürich bietet einen hervorragenden Rahmen für einen vergnüglichen, stilvollen Abend. Das Unternehmen ist betrieblich und technisch sehr gut aufgestellt. Das sind beste Voraussetzungen dafür, das Zürcher Casino als festen und anerkannten Bestandteil des Kultur- und Unterhaltungsangebots unserer Stadt zu etablieren.»

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung