ICE is the Blueprint for business

The status of ICE as a ‘business show’, has been put into sharp relief, following news that Blueprint Gaming had secured orders totalling 1,500 machines by the middle day of the exhibition.

ExCeL Centre, home to ICE Totally Gaming

According to the ICE Daily newspaper: “Blueprint Machines’ managing director Simon Barff concluded a ‘substantial’ machine order with major shipboard operator Jon Dyson of Onboard Leisure.

“Then Harry Shipley of Shipley Estates signed another order for what was described as the “first 500” machines. He was followed up by another major operator who concluded a 500-machine plus order whose identity cannot be confirmed until next week.”

ICE Totally Gaming closes at 4pm on Thursday, 9 February 2017.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung