Lotto informiert: Die ersten zwei NRW-Lotto-Millionäre 2014 sind bereits da: Jeweils 2,2 Millionen Euro gehen in den Raum Hagen und in den Raum Bottrop

Kaum hat das neue Jahr begonnen, schon stehen die ersten beiden NRW-Millionäre vor der Tür. Sicherlich ein glänzender Jahresstart für zwei Lottospieler aus dem Raum Hagen und dem Raum Bottrop. Die beiden Tipper haben bei der Zusatzlotterie Spiel 77 am vergangenen Samstag mit den sieben Zahlen 8022845 richtig „abgesahnt“. Der Jackpot war über die Feiertage kräftig angewachsen und deshalb erhalten sie jeweils 2.277.777 Euro. WestLotto begrüßt somit schon in der zweiten Kalenderwoche 2014 die NRW-Millionäre Nummer eins und Nummer zwei. Herzlichen Glückwunsch!

Aber auch die anderen Zusatzlotterien haben 2014 schon das Glück nach NRW gebracht:
Bei der GlücksSpirale gingen bereits 100.000 Euro an einen Spielteilnehmer aus dem Raum Bonn und ebenfalls 100.000 Euro erhält ein SUPER 6-Tipper aus dem Raum Düsseldorf.

Wenn dies mal kein guter Jahresbeginn ist …

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung