1

Lotto informiert: Erster Lotto-Millionär des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern – zwei weitere im Spiel 77 in NRW

Erster Lotto-Millionär des noch jungen Jahres 2014 ist ein Spielteilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern. Er knackte zwar nicht den Jackpot, doch durch seine sechs richtig getippten Zahlen hat er 2.037.646 Euro gewonnen. Er ist bundesweit der Einzige, dem ein Sechser gelang.

Der Jackpot von *Lotto 6aus49* steht für die kommende Ziehung am Mittwoch in der Gewinnklasse 1 bei rd. 7 Mio. Euro, in der Gewinnklasse 2 bei rd. 1 Mio. Euro.

Auch im *Spiel 77* haben es zwei Tipper aus +Nordrhein-Westfalen+ geschafft, sich fortan Millionär nennen zu können. Beide haben die erforderliche 7-stellige Gewinnzahl. Die Spielteilnehmer teilen sich nun den Millionen-Jackpot. Jeder Tipper hat 2.277.777 Euro gewonnen.

Im Spiel *Super6* gibt es fünf Glückspilze, die sich über den Hauptgewinn von 100.000 Euro freuen können. Die Spieler der Zusatzlotterie kommen aus +Baden-Württemberg+ (1), +Bayern+ (2), +Hamburg+ (1) und +Nordrhein-Westfalen+ (1).

*Jahresstatistik der Millionäre:*

|Lotto 6aus49 6er|6.1.|Mecklenburg-Vorpommern (1)|2.037.646 Euro|
|Spiel 77|6.1.|Nordrhein-Westfalen (2)|2.277.777 Euro|