Lotto informiert: Lotto 6aus49 beschert einem Tipper aus dem Raum Mülheim über eine Million Euro

Das perfekte Weihnachtsgeschenk!

Münster, den 12. Dezember 2013 – Offensichtlich war der Weihnachtsmann hier schon etwas verfrüht unterwegs: 12 Tage vor Heiligabend hat ein Lottospieler sein größtes Weihnachtsgeschenk bereits erhalten. Denn der unbekannte Glückspilz aus dem Raum Mülheim hat zwar nicht den 17 millionenschweren Jackpot geknackt, erhält aber mit sechs Richtigen stolze 1.143.114,70 Millionen Euro.

Die vorweihnachtlichen Glückszahlen der gestrigen Mittwochsziehung lauteten 7-18-22-38-39-49. Nur die Superzahl 6 fehlte. Aber die über 1,1 Millionen Euro werden dem 21. NRW-Lotto-Millionär in diesem Jahr sicherlich die bevorstehenden Feiertage versüßen!

Auch ein Spiel 77-Teilnehmer aus dem Raum Bottrop kann nun zahlreiche Weihnachtsgeschenke einkaufen. Er hat die höchste Gewinnklasse erreicht und bekommt bald 477.777 Euro auf sein Konto überwiesen. Außerdem erhält im Kreis Steinfurt ein Super 6-Spieler einen „Weihnachtsbonus“ von 100.000 Euro.

Wenn das nicht mal perfekte Weihnachten werden…

Wer auch noch schnell sein Glück rund um Weihnachten und Neujahr versuchen möchte: Der Lotto 6aus49-Jackpot steigt für Samstag auf 21 Millionen Euro. Tipps können in jeder WestLotto-Annahmestelle oder im Internet unter www.westlotto.de abgegeben werden.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung