Lotto informiert: Lottorekord in Ludwigshafen: 21-Millionen-Jackpot geknackt

Höchster Einzelgewinn in rheinland-pfälzischer Lottogeschichte

Koblenz/Ludwigshafen. Das ist rheinland-pfälzischer Lottorekord: Ein Tipper aus der Nähe von Ludwigshafen hat am vergangenen Samstag den Jackpot in Höhe von 21,2 Millionen Euro geknackt und damit den höchsten Gewinn in der rund 57jährigen rheinland-pfälzischen Lottogeschichte erzielt.

Der um die 50 Jahre alte Gewinner besitzt schon seit einiger Zeit ein Lotto-Abo und setzt jeden Monat knapp 160 Euro für Lotto und die GlücksSpirale ein. Jetzt ist ihm damit der große Coup gelungen. Die Gewinnsumme in Höhe von 21.273.654,20 Euro ist der höchste Lottogewinn, der jemals in Rheinland-Pfalz erzielt wurde. Der bis dato höchste Gewinn fiel im Mai 2010 mit 10,6 Millionen Euro an einen Spielteilnehmer aus Rheinhessen.

Ein Lotto-Abo kann man in jeder Lotto-Annahmestelle abschließen. So nimmt man nicht nur an allen gewünschten Ziehungen teil, sondern erhält – wie der neue Pfälzer Multimillionär auch – alle Gewinne automatisch, kostenfrei und nach jeder Ziehung aufs Konto überwiesen. Neben den Ziehungen am Mittwoch und Samstag für „Lotto 6aus49“, Glückspirale und Eurojackpot können die Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77 auch im Abo gespielt werden. Der Teilnahme-Zeitraum umfasst beim Abo-Spiel immer einen Kalendermonat und verlängert sich ohne Kündigung immer um einen weiteren Monat.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung