Lotto informiert: Jackpots gehen nach Bayern: Über 13 Millionen Euro bei Eurojackpot – Über 4,8 Millionen Euro bei Lotto 6aus49

O ́zapft bleibt ́s! auch nach Ende des Münchner Oktoberfests 2013 und zwar in Niederbayern. Dort schüttete in den vergangenen drei Tagen Fortuna millionenschwere Füllhörner aus und sorgte für ganz besondere Oktoberfestwochen. Einmal war es der über 13 Millionen Euro schwere Jackpot der Lotterie Eurojackpot, die mittlerweile in vierzehn teilnehmenden Nationen gespielt wird. Er entfiel nach der Ziehung vom vergangenen Freitag auf einen einzigen Spielauftrag, der anonym in Niederbayern gespielt wurde. Gesamtinvestition für diesen Eurojackpot-Tipp: 12,25 Euro. Dann war es der Jackpot mit über 4,8 Millionen Euro im Lotto 6aus49, über den sich ein 50-jähriger Handwerker ebenfalls aus Niederbayern freuen kann. Die Gesamtinvestition für seinen Lottotipp: 4,25 Euro. Als einziger Spielteilnehmer deutschlandweit knackte er mit einem Supersechser (= sechs Richtige + richtige Superzahl) den Lotto-Jackpot der Gewinnklasse 1. Gespielt hatte er zur vergangenen Samstagsziehung im Internet unter www.lotto-bayern.de. „Es ist unglaublich! So viel Geld! Jetzt kann ich wirklich aufhören zu arbeiten, ohne schlechtes Gewissen. Das ist der Hammer!“, so der Gewinner überglücklich. Vom knapp 5 Millionen Euro Lottogewinn werden auch seine Frau und die beiden Töchter etwas abbekommen. „Finanziell gesehen müssen wir uns jetzt jedenfalls keine Sorgen mehr machen“.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung