Lotto informiert: Lotto Baden-Württemberg verbessert die Sportwette Oddset

Neue Spielscheine in den baden-württembergischen Lotto-Annahmestellen / Teilnahme weiterhin nur mit Kundenkarte

Lotto Baden-Württemberg verbessert seine Sportwette Oddset. Den Kunden wird ein umfangreicheres Angebot mit mehr Wettformen, besseren Kombinationsmöglichkeiten und höheren Quoten geboten. Dazu gibt es in den 3.300 Annahmestellen im Land neue Wettscheine. Die Teilnahme an der staatlichen Sportwette ist weiterhin nur mit einer Kundenkarte möglich.

Marion Caspers-Merk, die Geschäftsführerin der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, erläuterte: „Oddset musste attraktiver werden. Wir waren zuletzt im Segment der Sportwetten immer weniger wettbewerbsfähig. Viele Kunden sind zu kommerziellen oder illegalen Anbietern abgewandert. Diese operieren häufig aus Steueroasen wie Malta oder Gibraltar und konnten dadurch höhere Quoten bieten. So konnten wir unseren gesetzlich festgeschriebenen Kanalisierungsauftrag nicht mehr angemessen erfüllen. Das erweiterte und verbesserte Angebot von Oddset ist jetzt ein erster Schritt in Richtung einer Trendwende.“

Neue Wettscheine Kompakt und Plus

Auf den Ausgang von Sportereignissen kann bei Oddset in Baden-Württemberg mit den neuen Wettscheinen Kompakt und Plus gewettet werden. Das Kompakt-Wettprogramm umfasst in der Regel 60 Ereignisse. Der Fokus liegt hier auf den sportlichen Höhepunkten der jeweiligen Woche, z.B. den Spielen der Fußball-Bundesliga oder der übrigen europäischen Topligen. Gesetzt werden kann klassisch auf den Ausgang des Spiels (Sieg / Unentschieden / Niederlage) sowie auf die Anzahl der erzielten Treffer (weniger / mehr als 2,5 Tore). Möglich sind dabei Einzel-, Kombinations- und Systemwetten. Das Plus-Wettprogramm bietet eine noch größere Auswahl. Es kann pro Woche mehrere hundert Wettangebote beinhalten. Möglich sind dabei unterschiedliche Wettformen wie Handicap- oder Halbzeit-Wetten.

Bessere Quoten durch höhere Ausschüttungsquote

Neben dem erweiterten Angebot wird auch die Ausschüttungsquote erhöht. Dadurch können bessere Quoten als bislang angeboten werden. Der Mindesteinsatz pro Wettschein liegt bei zwei Euro. Die bisherigen Oddset-Kombi- und Top-Wette-Spielscheine werden nicht mehr angenommen. Die Teilnahme an der staatlichen Sportwette ist weiterhin nur mit einer Kundenkarte (Lotto-ServiceCard / Spielpass) möglich.

  • Dupont, Alfred

    Natürlich nur mit Kundenkarte. Wie soll man sonst den Kunden
    sperren wenn er nachhaltig Erfolg hat.

  • Markgraf

    Bessere Quoten durch höhere Ausschüttungsquote? Unsichtbar
    Der Gesamt-Text stammt von niemanden der Ahnung von der Sache hat.
    Wer ist denn Hauptgewinner der Lotto-Einsatz-Erhöhung, kriegt 50 % ?
    Bei der Spielplangestaltung Kompakt waren Dumpfbacken am Werk, die wahrscheinlich
    Basketball spielen und Abitur haben. Es ist eine Zumutung, dass ich, um mir am
    Mittwoch 6 Spiele auszusuchen 60 Spiele durchackern muss weil die Mittwochspiele nicht kompakt beieinander stehen. Kontakt zum SWR3 gibt es auch nicht denn da
    gibt es immer noch das 90 Spiele -Format. Denken ist Glücksache.
    G. Markgraf

  • obrist max ch8488 turbenthal

    bin der selben meinung wie herr markgraf ein völliger und idiotischer blödsinn die neueform von oddset dem erfinder sollte gekündigt werden.

  • Frederic

    Ja das ist alles richtig. Aber ihr könnt bei „TIPPMIT“ alle 60 Spiele tgagenau geordnet finden. Leider wird es bei Wochenwechsel sehr spät erst eingestellt.
    Gruß Frederic

  • Gerd Rossbach

    Schlechter geht es nicht mehr.Gebt mir 2 Tage Zeit,und ich zeige Euch ohne Honorar wie ’s richtig gemacht wird.
    Oder will man absichtlich Kunden los werden, weil mehr Kunden ja mehr Arbeit machen.