Novomatic baut Marktpräsenz in den Niederlande durch Übernahme des Top-Players JVH weiter aus

Gumpoldskirchen – Austrian Gaming Industries GmbH (AGI), eine Hundert-Prozent-Tochtergesellschaft der Novomatic AG, hat die beiden niederländischen Glücksspielunternehmen JVH exploitatie B.V. und JVH gaming products B.V., zwei der traditionsreichsten und renommiertesten Glücksspielunternehmen des Landes, übernommen. JVH ist sowohl als Entwickler und Produzent als auch als Betreiber von AWP-Produkten tätig und auch Eigentümer der bekannten niederländischen Glücksspielgerätemarke Errèl.

Mit der für die Übernahme gegründeten Tochtergesellschaft Novo Gaming Netherlands B.V. setzt Novomatic seine strategischen und dualen Akquisitionen fort. Novomatic ist in den Niederlanden mit den konzerneigenen Marken AGI, Astra und Bell-Fruit Marktführer im Bereich digitaler Glücksspielgeräte (Video AWPs).

Produkte von JVH ergänzen künftig unter anderem das Produktportfolio von Novomatic im gewerblichen Spielbereich in Deutschland. Zudem ist JVH auch der größte Vermieter von Glücksspielgeräten in den Niederlanden.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung