Linda Odink und Hendrik Gröber sammeln schon vor Ausbildungsbeginn erste Erfahrungen bei der Schmidt Gruppe

Coesfeld. „Ich war so erleichtert, dass ich bei der Schmidt Gruppe mein Praktikum und meine Ausbildung zur Bürokauffrau machen kann“, erzählt die 17-jährige Linda Odink rückblickend. Seit Februar 2013 macht die Appelhülsenerin in dem Coesfelder Unternehmen eine Einstiegsqualifizierungsmaßnahme – und hat ihren Ausbildungsvertrag ab August 2013 schon „in der Tasche“. Einen festen Ausbildungsvertrag hat auch bereits Hendrik Gröber bei der Schmidt Gruppe. In wenigen Monaten startet er seine Ausbildung zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration und absolviert bis dahin im Unternehmen ein mehrmonatiges Praktikum.
 
Linda Odink: „Ich habe die richtige Entscheidung getroffen!“
 

Linda Odink

Linda Odink

„Es war gar nicht so einfach, die richtige Ausbildung und den passenden Beruf zu finden“, erklärt Linda Odink. Nach ihrem Realschulabschluss hatte sie sich zuerst für das Fachabitur mit der Ausrichtung Sozial- und Gesundheitswesen entschieden; musste dann aber schnell feststellen, dass diese Berufsrichtung nicht die richtige Entscheidung war. „Wie gut nur, dass mir früh klar war, dass dies nicht der richtige Weg ist“, so Linda Odink. Also hieß es erst einmal nach freien Ausbildungsstellen suchen. Nach dem zweiten Praktikum im Berufsbild „Bürokauffrau“ stand die Entscheidung fest und sie bewarb sich für eine Ausbildung zur Bürokauffrau bei der Schmidt Gruppe. „Wir haben uns vorher sehr genau schon im Internet informiert und sind auch einmal nach Coesfeld gefahren, um uns das Unternehmen einmal anzusehen“, so die Appelhülsenerin.
 
Und schon nach ihrem Vorstellungsgespräch war Linda Odink begeistert von der Schmidt Gruppe. „Da wusste ich, dass ich hier auf jeden Fall meine Ausbildung machen wollte – das Unternehmen hat mich fasziniert, weil es mehrheitlich familiengeführt ist und sich auch sozial und sportlich engagiert. Und zudem merkte man, dass ein ganz besonders angenehmes Unternehmensklima vor Ort ist. Ich fühlte mich direkt bei meinem ersten Besuch wohl hier“, erinnert sich Linda Odink und freute sich den Ausbildungsvertrag zu unterzeichnen.

Doch vorher war die Frage: „Was mache ich bis zum Ausbildungsstart?“, so die 17-Jährige. Linda Odink entschied sich für ein sechsmonatiges Einstiegsqualifizierungsjahr bei der Schmidt Gruppe, das ihr das Arbeitsamt empfohlen hatte und dass das Unternehmen ihr auch gerne anbot. Bis Ende Juli arbeitet Linda Odink im Unternehmen und besucht dabei zwei Mal pro Woche auch bereits das Oswald-von-Nell-Breuning Berufskolleg in Coesfeld. „ich habe derzeit den perfekten Einstieg in meine Ausbildung. Auf der einen Seite lerne ich das Unternehmen und die Mitarbeiter bereits kennen und auf der anderen Seite nehme ich schon am Berufsschulunterricht teil“, freut sich Linda Odink, die zur Zeit im Produktmanagement ihre ersten Berufserfahrungen sammelt. 
 
Hendrik Gröber: Erfahrungen sammeln im „Traum-Ausbildungsberuf“
 

Hendrik Gröber

Hendrik Gröber

Zufrieden mit seiner Entscheidung für die Schmidt Gruppe ist selbstverständlich auch Hendrik Gröber, der auf dem Weg zu seinem Ausbildungsplatz ähnliche Erfahrungen wie Linda Odink gemacht hat. Er hat durch sein Engagement nicht nur einen Praktikumsplatz in seinem „Traum-Ausbildungsberuf“ gefunden, sondern startet ab August auch seine Ausbildung bei der Schmidt Gruppe zum Fachinformatiker. Bei seinem Vorstellungsgespräch wurde dem 19-Jährigen das mehrmonatige Praktikum im Rahmen der Berufsintegrationsförderung der Kreishandwerkerschaft Borken angeboten. Das war ein Angebot, dem er nicht absagen konnte. „Da war ich total begeistert, denn so kann ich schon vor der Ausbildung die ersten Erfahrungen im Unternehmen und natürlich auch in der entsprechenden Abteilung sammeln“, so Hendrik Gröber. „Vor allem, wenn man sich entschieden hat, diesen Beruf zu erlernen, ist es klasse, auch in dem Unternehmen direkt zu arbeiten und schon ersten Eindrücke und Erfahrungen sammeln zu können. Da kommt es mir zugute, dass ich mein Fachabitur mit dem Schwerpunkt Informations- und Telekommunikationstechnik absolviert habe.“
 
Seit dem 15. April 2013 absolviert Hendrik Gröber bei der Schmidt Gruppe sein Praktikum in der IT-Abteilung und besucht ergänzend zu dieser Praxiserfahrung schon heute einmal pro Woche die Berufsschule.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung