40 Jahre im Dienste der Automatenbranche

Catharinus Pelders geht in den wohlverdienten Ruhestand

Lübbecke. Nach mehr als vier Jahrzehnten im Dienste der Automatenbranche verabschiedet sich Catharinus Pelders aus Flein (Baden-Württemberg) zum 30. März in den Ruhestand. Seinen Ruf als exzellenter Kenner der Automatenbranche und des Marktes hat sich der heute 67-Jährige durch seine jahrzehntelange Tätigkeit in verschiedenen Positionen der Branche aufgebaut.

Paul Gauselmann (1.v.r.), Vorstandssprecher der Gauselmann AG, und Jürgen Stühmeyer (1.v.l.), Vorstand Vertrieb, verabschieden Catharinus Pelders (Mitte) in seinen wohlverdienten Ruhestand.

Paul Gauselmann (1.v.r.), Vorstandssprecher der Gauselmann AG, und Jürgen Stühmeyer (1.v.l.), Vorstand Vertrieb, verabschieden Catharinus Pelders (Mitte) in seinen wohlverdienten Ruhestand.

Der Holländer Catharinus Pelders, der seinen Berufsweg als Fernmeldetechniker startete, gründete im Anschluss an seine Militärzeit im Jahre 1973 das Unternehmen Pelders Automaten in Holzminden, wo er als Großhändler den Vertrieb von Produkten aus dem Hause Gauselmann übernahm. 1978 trat der Vertriebsmann in die Gauselmann Gruppe ein und wurde Leiter der Außenstelle Ruhrgebiet und Holzminden des Automatencenters Gauselmann. Danach wechselte Catharinus Pelders im Jahre 1982 in die Geschäftsführung des Vertriebs von Franken-Automaten. Zwischen 1993 und 1999 war er als Geschäftsführer des Gauselmann Großhandels tätig. Nach einer kurzen Unterbrechung ist der Pensionär seit 2003 als freier Handelsvertreter bei der adp Gauselmann GmbH beschäftigt. In dieser Funktion pflegte er als persönlicher Repräsentant von Paul Gauselmann die Beziehungen zu den Großkunden der adp Gauselmann GmbH.

„In seiner langjährigen Zugehörigkeit zur Gauselmann Gruppe hat Catharinus Pelders in verschiedenen Funktionen wesentlich dazu beigetragen, die nationale Markterschließung und Marktdurchdringung entscheidend voran zu bringen. Für seinen langjährigen, engagierten Einsatz möchte ich mich persönlich bedanken“, so Paul Gauselmann bei der Verabschiedung.

Die Unternehmerfamilie Gauselmann, der Vorstand der Gauselmann AG und die adp-Geschäftsleitung wünschen Catharinus Pelders in seinem wohlverdienten Ruhestand Gesundheit und viel Spaß mit seinen Hobbys, seinen Freunden und der Familie, und bedanken sich auf diesem Wege für das gezeigte Engagement und die langjährige Treue zum Unternehmen. Alle Kolleginnen und Kollegen schließen sich diesen Wünschen an.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung