Lotto informiert: Lotto Rheinland-Pfalz warnt vor dubiosen Anrufen

Lottokunden fühlen sich am Telefon bedrängt

Koblenz. Zurzeit häufen sich im Kundenservice von Lotto Rheinland-Pfalz die Anrufe von Kunden und Annahmestellen, die darüber berichten, dass ein anonymer Anbieter am Telefon versucht Lotto-Scheine zu verkaufen.

Im Namen von Lotto Rheinland-Pfalz versuchen diese Anrufer Lottoscheine zum 50jährigen Bestehen des Glücksspielunternehmens per Telefon zu verkaufen. Im Angebot wären zwölf Scheine für die Auslosungen im April und Mai. Der Einstieg in das Telefongespräch ist immer gleich: Angeblich wurden 500 Lotto-Spieler für dieses Angebot von Lotto Rheinland Pfalz ausgewählt und der jeweils angerufene Kunde wäre einer von diesen.

Lotto Rheinland-Pfalz kann seine Kunden beruhigen, denn diese Werbeanrufe kommen nicht von dem Glücksspielunternehmen aus Koblenz. Im Gegenteil: Lotto Rheinland-Pfalz nimmt von dieser Art des aggressiven Telefonverkaufs Abstand. Lotto Rheinland-Pfalz bietet ausschließlich seriöse Glücksspiele in seinen Lotto-Annahmestellen und auf der Internetseite www.lotto-rlp.de an. Das Unternehmen rät bei diesen Anrufen einfach aufzulegen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung