Auch 2013 ist es wieder so weit: It’s WOK-Time!

Die WOK-WM kehrt auf die Bobbahn nach Oberhof zurück

Die ostwestfälischen Spielemacher gehen mit Einer- und Vierer-Wok an den Start!

Espelkamp. Der Kampf um die Siegertrophäen im spektakulären Reisschüssel-Rennen geht in die nächste Runde. Am 1. und 2. März 2013 heißt es in Oberhof wieder: It’s WOK-Time! Die Rennrodelbahn in Thüringen gilt als die gefährlichste Rennrodelbahn die es gibt: 1.354,50 m Rennstrecke, 15 Kurven, 9,2 Durchschnittsgefälle und 26,8 Gefälle beim Start warten auf die mutigen Fahrer der getunten Woks.

Die ostwestfälische Gauselmann Gruppe, Deutschlands führender Hersteller von Unterhaltungsspielgeräten mit und ohne Geldgewinnmöglichkeit, sponsert das wohl schrägste Sportereignis bereits zum sechsten Mal und geht mit einem Einer- sowie einem Vierer-WOK an den Start. Auch beim Turmspringen, der Autoball-EM oder anderen Raab-Events erstrahlte die „Merkur-Sonne“, Deutschlands beliebtestes Spiel- und Glückssymbol, bereits.

So starten in 2013 mit voller „Sonnen-Power“ Alessio Intemperante (Sänger der Popgruppe Melouria der Popstars-Staffel 2012), Roberto Capitoni (Comedian), Michael Meziani (Schauspieler und Nachrichtensprecher) und Norbert Rier (Schlägersänger bei den Kastelruther Spatzen) im Vierer-WOK sowie der ehemalige Rennrodel-Weltmeister Armin Zöggeler im Einer-WOK für Italien.

Natürlich werden die WOKs von den beiden erfahrenen WOK-Technikern Sebastian Griese, Projektleiter Marketing der Gauselmann Gruppe, und Tino Fuzul, Messeteam, vor den Rennen auf „Sonnen-Power“ getrimmt und bestens getunt. Einige Stimmen aus dem „WOKsen-Lager“ munkelten schon, dass die dynamische Mannschaftszusammenstellung mit einem Rennrodel-Weltmeister im Team in diesem Jahr eventuell einen Platz auf dem Siegertreppchen bescheren könnte.

Viel Spaß abseits der Piste herrscht im WOK-Home der ostwestfälischen Spielemacher natürlich immer, wie könnte es bei einem führenden Entertainment-Unternehmen auch anders sein! Die WOK-Fahrer können sich nach den anstrengenden Rennen am Merkur Trendy mit Denk-, Quiz- und Geschicklichkeitsspielen beweisen oder die Gesellschaftsspiele am Fun4Four, einem Touchscreen-Spieltisch, austesten.

„Fest steht, dass von unserer Seite die Grundsteine für eine spannende und erfolgreiche WOK-WM 2013 gelegt sind: Ein gemütliches WOK-Home mit Geräten der Gauselmann Gruppe bietet Entertainment der Extraklasse und die frisch polierten und auf ‚Sonnen-Power‘ getunten WOKs stehen bereit! Mit einem Rennrodel-Weltmeister im Team haben wir in diesem Jahr sicherlich große Chancen auf einen Platz auf dem Siegertreppchen“, freut sich Birgit Friederike Haberbosch, Leiterin Zentralbereich Marketing, auf das anstehende Sportspektakel in Oberhof.

Die TV total WOK-WM 2013 wird am Samstag, den 2. März 2013, um 20.15 Uhr LIVE auf ProSieben übertragen. Bereits am Freitag, den 1. März 2013, messen sich die Rennfahrer im Qualifying, das Sie um 22.05 Uhr auf PROSieben erleben können.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung