Multigames, Party und Currywurst – Bally Wulff auf der ICE in London

Berlin, den 31.01.2013. Bally Wulff hat sich für die ICE in London wieder einmal eine ganz besondere Aktion ausgedacht: Das Traditionsunternehmen verbindet Berlin-Feeling mit dem echten London-Style und sorgen damit für einen Messeauftritt der ganz anderen Art.

Vom 05. bis 07. Februar ist Bally Wulff mit seinen aktuellen Spielepaketen und Geräten für den Deutschen und Spanischen Markt im Rahmen eines unkonventionellen Messeauftritts auf dem Stand seines Partners Casino Technology (Stand Nr. S9-110) zu finden: Die Berliner verköstigen ihre Besucher gegen eine Spende mit original Currywürsten aus der Hauptstadt. Das Geld kommt direkt der Bally Wulff Stiftung zugute, die seit September 2011 regelmäßig professionelle Indoor-Sportgeräte, wie Billard oder Tisch-Kicker an soziale Einrichtungen in Neukölln vergibt. Somit steht der diesjährige Messeauftritt ganz im Zeichen des sozialen Engagements.

Doch auch der Party-Charakter darf nicht zu kurz kommen. Denn gleich zu Beginn der Messe, am 05. Februar, laden die Berliner ihre Kunden und Geschäftspartner zu einer Party mit Karaoke in eine coole Londoner Underground-Location ein. So wird Bally wieder einmal seinem Ruf gerecht, mit ganzem Herzen dabei zu sein!

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung