Lotto informiert: Lottospieler aus dem Raum Mainz gewinnt rund 3 Millionen Euro

Glückspilz hat Spieleinsatz verhunderttausendfacht

Koblenz. Ein Lottospieler aus dem Raum Mainz landete am vergangenen Samstag einen Volltreffer: Gemeinsam mit einem Tipper aus Bayern knackte er den Jackpot und darf sich nun über den Gewinn in Höhe von 2.939.169,50 Millionen Euro freuen.

Der Glückspilz hat für seinen Tippschein 30 Euro investiert und damit seinen Gewinn verhunderttausendfacht. Eine unschlagbare Rendite. Da der neue Lotto-Millionär mit einer Kundenkarte gespielt hat, ist er Lotto Rheinland-Pfalz namentlich bekannt und kann sich nun in aller Ruhe auf ein finanziell sorgenfreies Leben freuen.

Millionengewinne sind derzeit bei den deutschen Lottogesellschaften in aller Munde, denn neben Lotto bietet auch die am Wochenende gestartete neue Lotterie Eurojackpot jede Woche einen Mindestjackpot von 10 Millionen Euro.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen