Lotto informiert: 2,67 Mio. Euro aus dem Spiel 77 gehen ins Ruhrgebiet

Lotto-Jackpot am Samstag bei rd. 19 Mio. Euro

Münster, den 2. Februar 2012 – Der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 ist am 1. Februar 2012 von einem Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen geknackt worden. Der Spielauftrag, der über die passende Losnummer 4935315 verfügte, wurde am 30. Januar in einer WestLotto-Annahmestelle im Raum Bottrop abgegeben. Auf ihm kreuzte der Spiel 77-Gewinner sechs Reihen Lotto 6aus49 sowie die Teilnahme an den beiden Zusatzlotterien an. Mit seinen Tipps nimmt er an allen Mittwochs- und Samstagsziehungen bis zum 25. Februar teil. Gleich bei seiner ersten Teilnahme gelang ihm der ganz große Treffer. Er erhält 2.677.777 Euro als Gewinnquote und ist damit bundesweit bereits der dritte Spiel 77-Millionär des Jahres.

Die Ziehung vom 1. Februar brachte auch einen neuen Lotto-Millionär hervor. Ein Tipper aus Baden-Württemberg erzielte „Sechs Richtige“ und erhält dafür rd. 1,36 Millionen Euro. Allerdings verfügte er nicht über die passende Superzahl dieser Ziehung. Deshalb bleibt der Jackpot in Gewinnklasse 1 erneut stehen. Diese ist damit zum achten Mal in Folge nicht besetzt. Für die Ziehung am Samstag, dem 4. Februar 2012, werden rund 19 Millionen Euro als Gewinnausschüttung im 1. Rang erwartet.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen