Lotto informiert: Die neue GLÜCK: NRWs größtes Kundenmagazin erhält frisches Gesicht

Münster, den 1. Februar 2012 – Die GLÜCK, das Kundenmagazin von WestLotto, Nordrhein-Westfalens staatlicher Lottogesellschaft, erscheint ab dem 1. Februar in völlig neuem Look.

Für den Relaunch des auflagenstarken Kundenmagazins (wöchentlich aktuell ca. 550.000) hat WestLotto umfangreiche Neuerungen geplant. „Dies ist kein Facelift, wie man in der Autobauersprache sagen würde“, so Axel Weber, Leiter der Unternehmenskommunikation von WestLotto, „sondern ein neues Modell: Die GLÜCK 2012“. Während der Name und das Erscheinungsdatum, nämlich jeden Mittwoch in allen WestLotto-Annahmestellen, unverändert bleiben, wurden alle anderen Bereiche der GLÜCK einer erfrischenden Bearbeitung unterzogen.

Aufmachoptik und Design, neue Bilderwelten und die haptische Anmutung durch den Druck auf hochwertigerem und umweltverträglichem Papier sind wesentliche Merkmale der neuen GLÜCK, die dem Leser sofort ins Auge springen. Inhaltlich setzen zukünftig mehr verbraucherorientierte Elemente zu den Themen Gesundheit und Ernährung, Sport, Freizeit und Service die Schwerpunkte. Das neue Herzstück bilden die doppelseitigen Reportagen über die Menschen in NRW. Diese werden durch nützliche Tipps zu Reisen und Ausflügen in unserem Land abgerundet. Ein aufgelockerter Sprachstil und moderne Farbwelten bieten neben den neuen, um vier Seiten erweiterten Inhaltsbereichen, auch eine klare Orientierung bei den Informationen rund um die Zahlenwelt von Lotto. Die bewährten und beliebten bisherigen Inhalte wie Produktinformationen, Statistiken und Tabellen zu Lotterien und Wetten, allen voran natürlich die Gewinnzahlen und Gewinnquoten, wird es selbstverständlich weiterhin geben. Sie werden noch übersichtlicher gestaltet und schneller aufzufinden sein.

Mit dem Relaunch reagiert WestLotto auf sich ändernde Lesegewohnheiten am Zeitschriftenmarkt und entspricht damit auch Wünschen aus der Leserschaft. Die neue GLÜCK fügt sich damit nahtlos in den Modernisierungsprozess der „staatlichen Lotterie- Marke“ WestLotto hinsichtlich ihrer Außendarstellung ein. Bereits im Sommer 2011 hatte WestLotto mit einem Imagefacelift seine rund 3600 Annahmestellen in NRW für die zukünftige Marktpositionierung optisch neu aufgestellt.

WestLotto-Geschäftsführer Theo Goßner sagte bei der Vorstellung der neuen GLÜCK in Münster: „Die GLÜCK gehört zu den bekanntesten und auflagenstärksten Kundenzeitschriften in Nordrhein-Westfalen. Das Kundenmagazin ist für die Erfüllung unseres staatlichen Auftrags auch zukünftig von größter Bedeutung. Wir sind sicher, dass die neuen Inhalte und das verbesserte Erscheinungsbild des Magazins die GLÜCK nicht nur für die zahlreiche treue Stammleserschaft attraktiver machen, sondern auch für viel Neugier und Interesse bei neuen Lesern sorgen wird.“