1

Lotto informiert: Zwei Lotterie-Großgewinne im Großraum Koblenz

1,57 Millionen Euro im Spiel 77 und Bingo-Jackpot geknackt

Koblenz. Gutes Wochenende für zwei Glücksspielteilnehmer aus dem Großraum Koblenz: Ein Lottospieler aus dem Hunsrück hat im Spiel 77 den Jackpot von 1,57 Millionen Euro abgeräumt. Einen weiteren Coup landete ein Tipper aus Koblenz, der in der Lotterie BINGO den seit mehreren Monaten stehenden Jackpot in Höhe von 306.244 Euro abräumte.

Beide Glückspilze haben ihre Tippscheine ohne Kundenkarte abgegeben. Daher ist Lotto Rheinland-Pfalz darauf angewiesen, dass diese sich bei der Lotto-Zentrale in Koblenz melden. Nur so viel ist bekannt: Der Spiel-77-Teilnehmer aus dem Hunsrück gab seinen Gewinnerschein am Nachmittag des 11. Juni ab und investierte 11,85 Euro, während der BINGO-Jackpotknacker seinen Tippschein am 7. Juni um 9.30 Uhr in einer Koblenzer Annahmestelle ins Spiel gegeben hatte.

Beide Gewinner haben nun 13 Wochen Zeit, um ihre Gewinne bei Lotto Rheinland-Pfalz geltend zu machen.