Schmidt Gruppe und Bally Wulff Entertainment GmbH statten die WM-Mannschaftshotels des DFB mit Freizeit-Entertainment aus – ISA-GUIDE.de

Schmidt Gruppe und Bally Wulff Entertainment GmbH statten die WM-Mannschaftshotels des DFB mit Freizeit-Entertainment aus

Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011

Berlin/Coesfeld/Frankfurt. Der Countdown läuft, denn in weniger als 90 Tagen beginnt die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Wenn am 26. Juni 2011 in Berlin die deutsche Frauen-Nationalmannschaft gegen die kanadische Mannschaft die Fußball-WM eröffnet, dann drückt auch die Coesfelder Schmidt Gruppe die Daumen und hofft auf ein Sommermärchen 2011 für den Kader um DFB-Trainerin Silvia Neid.

Schließlich statten die Schmidt Gruppe und Bally Wulff Entertainment GmbH die WM-Quartiere des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit modernstem Entertainment aus und sorgen so für eine attraktive Freizeitgestaltung der Nationalspielerinnen. Mit Kicker, Airhockey und anderen Freizeit-Angeboten können sich die Spielerinnen dann abseits der Trainingseinheiten vergnügen und entspannen und sich optimal auf die WM-Spiele vorbereiten.

Über die Zusammenarbeit mit dem DFB freut sich auch Robert Hess, Leiter Kommunikation der Schmidt Gruppe. „Für uns ist es eine große Ehre, dass wir die Quartiere des DFB-Teams während der Weltmeisterschaft ausstatten dürfen. Spitzen-Sport und Spitzen-Entertainment gehören zusammen – und deshalb freuen wir uns sehr über diese Partnerschaft.“

Der erweiterte Kader der Frauen-Nationalmannschaft für die WM-Vorbereitung.
Der erweiterte Kader der Frauen-Nationalmannschaft für die WM-Vorbereitung.