Team Automatenwirtschaft gewinnt 8. Benefizturnier des Deutschen Bundestages – ISA-GUIDE.de

Team Automatenwirtschaft gewinnt 8. Benefizturnier des Deutschen Bundestages

Kickern für einen guten Zweck

Berlin. Die Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e. V. veranstaltete am 15. März 2011 ihr 8. Benefiz Hallenfußball Turnier des Deutschen Bundestages in der Sporthalle des Bundestagsgebäudes Marie-Elisabeth-Lüders-Haus in Berlin.

Insgesamt 29.000 Euro wurden beim 8. Benefiz-Hallenfußball-Turnier, das unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten, Herrn Dr. Norbert Lammert MdB stand, erspielt und bei Eröffnung des Turnieres durch den Direktor des Deutschen Bundestages, Staatssekretär Harro Semmler, in Form von zwei Spendenschecks dem Verein Archemed für Klinikprojekte in Eritrea und dem Verein Hospiz im Landkreis Göppingen übergeben.

Neben dem FC Bundestag nahmen 11 weitere Mannschaften aus Wirtschaft, Diplomatie Sport und den Medien an dem Turnier teil. Auch die AWI Automaten-Wirtschaftsverbände-Info GmbH hatte ein Team ins Rennen geschickt. Unter der Ägide von Jürgen Constroffer, Geschäftsführer des FORUM für Automatenunternehmer in Europa e. V. kämpften vier Spieler von der adp Gauselmann AG aus Espelkamp und vier von der SchmidtGruppe aus Coesfeld sehr sportlich und mit großem Einsatz um den Pokal. Das wurde belohnt, denn am Ende des 8. Hallenfußballturniers des Deutschen Bundestages hieß der Sieger: Team Automatenwirtschaft.