20 Jahre FORUM für Automatenunternehmer in Deutschland

Ulrich Schmidt, Vorsitzender des FORUM für Automatenunternehmer in Europa
Ulrich Schmidt, Vorsitzender des FORUM für Automatenunternehmer in Europa
Ein Festakt im Grand Hyatt Berlin, bildete den Auftakt der Feierlichkeiten zu „zwanzig Jahren FORUM für Automatenunternehmer in Europa“.
Ulrich Schmidt, seit 2002 Vorsitzender des FORUM und quasi „Mann der ersten Stunde“, eröffnete das Jubiläum, das mit Grußworten der drei anderen Spitzenverbände begann: Paul Gauselmann, Vorsitzender des VDAI e. V., Andy Meindl, Präsident des BA e. V. und der Vorsitzende des DAGV e. V., Pit Arndt, überbrachten ihre Glückwünsche.

Die Festrede hielt Prof. Dr. Jo Reichertz von der Universität Duisburg-Essen. Er hatte im Oktober 2009 eine Studie unter dem Titel: „Jackpot – Erkundungen zur Kultur der Spielhallen“ veröffentlicht. Das Jubiläum nahm er zum Anlass kritisch und unter soziologischen Aspekten über die Ergebnisse der Studie und die darin untersuchten Objekte, die Spielhallen, zu sprechen. Anhand von Gesprächen und Dokumentenanalysen, Beobachtung und beobachtender Teilnahme zeigt die Studie auf, wie sich die „soziale Ordnung“ in gewerblichen Spielstätten in den letzten Jahren hin zu Erlebnisstätten und Freizeitwelten verändert hat. Prof. Reichertz Ausführungen unterstützen den Prozess, den sich auch die Unterhaltungsautomatenwirtschaft seit langem wünscht: Eine sachliche und inhaltliche Debatte über die Branche, statt emotional aufgeladener Diskussionen.

Prof. Dr. Jo Reichertz
Prof. Dr. Jo Reichertz
Den „Dinner Speech“ am Abend hielt der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, MdB, im Kaisersaal am Potsdamer Platz und bannte die geladenen Gäste mit seinen wirtschaftspolitischen Ausführungen und Überlegungen zu Deutschland, Europa und spannte das Netz bis hin zu globalem wirtschaftlichem Handeln.
Der zweite Tag der Feier zu „20 Jahren FORUM“ befasste sich mit der aktuellen Situation und Entwicklung in der Automatenwirtschaft, beleuchtete im „Ausbildungstalk“ die Frage der Ausbildung in den branchenspezifischen Berufen und schlug die Brücke hin zur Kommunalpolitik, um die Sichtweise der Politiker in den Kommunen auf die Automatenbranche zu verdeutlichen und zu diskutieren. Den Abschluss bildete der FORUM-Talk: „20 Jahre FORUM – Rückblick und Ausblick“, in dem aufzeigt wurde, wohin der Weg des FORUM in einer immer globaler werdenden Welt gehen soll und wird.
Peer Steinbrück, ehemaliger Bundesfinanzminister, MdB
Peer Steinbrück, ehemaliger Bundesfinanzminister, MdB