Vier neue Prokuristen bei Escor

Vier neue Prokuristen bei Escor

Roland Bürgy, Roland Gut, Pascal Chambettaz und Max Schmid sind zu Prokuristen der Escor Automaten AG befördert worden. Mit ihnen hat Escor sein Kader wesentlich verjüngt und damit für die geplante Marktausdehnung vorbereitet.

Düdingen, 10. Juni 2003. – Die Escor Casinos & Entertainment SA hat im Rahmen der Nachfolgeregelung vier Personen zu Prokuristen befördert.

Es sind dies:

Roland Bürgy (30) von Courtepin. Bürgy hat als Nachfolger von Norbert Mauron die Geschäftsleitung für das Profitcenter West in Düdingen übernommen.

Roland Gut (36) von Abtwil. Gut ist neuer Geschäftsleiter für das Profitcenter Ost in Münchwilen. Er sichert die Nachfolge des verstorbenen Harry Fehrke.

Pascal Chambettaz (34) von St. Ursen. Chambettaz ist der neue Leiter der Handelsabteilung und betreut in seiner Funktion die Kundschaft im neuen Casino-Markt.

Max Schmid (49) von Rechthalten. Nach vielen Jahren der Mitarbeit in der zentralen Technik setzt er seinen unschätzbaren Wissensschatz in der Funktion als Leiter Technik ein.

Escor Casinos & Entertainment SA

Escor Casinos & Entertainment SA entwickelt, produziert und betreut als Marktführerin im Schweizer Spiel- und Automatengeschäft das komplette Portfolio an Hardware, Software und Services für den Betrieb von Spielautomaten für Casinos sowie Gaststätten und Spielbetriebe. Zusammen mit Ihren Partnern der Grandcasino SA hat Escor eine Konzession für ein Casino im Grandhotel Locarno-Muralto erhalten.

Als Generalimporteur des weltweit tätigen Casino-Geräteproduzenten Unidesa ist Escor Ausrüster von Casinos in der gesamten Schweiz. Die Titel der Escor Casinos & Entertainment SA werden an der Schweizer Börse SWX gehandelt.

Kontakt:

Escor Casinos & Entertainment SA

Christian Vollmer, Präsident des Verwaltungsrats

Tel. 026/492 75 55 – escor@escor.ch – http://www.escor.ch