Gauselmann Gruppe bot vielfältigen Spielspaß auf dem City Fest

Espelkamp. Am vergangenen Wochenende fanden sich zum 34. Mal zahlreiche Besucher auf dem Espelkamper City Fest ein. Neben vielen Fahrgeschäften, Imbissbuden und einem kleinen Flohmarkt waren auch die ostwestfälischen Spielmacher mit einem Stand im Gewerbezelt vertreten.

Die Gauselmann Gruppe präsentierte sich erstmals im ganz neuen Design, aufgeteilt in zwei Bereiche befanden sich die aktuellen Multigamer im Casino-Bereich und die Unterhaltungsgeräte im Fun-Park.

V.l.n.r.: Paul Gauselmann zeigte Bürgermeister Heinrich Vieker bei seinem Eröffnungsrundgang die Highlights der Automatenbranche.
V.l.n.r.: Paul Gauselmann zeigte Bürgermeister Heinrich Vieker bei seinem Eröffnungsrundgang die Highlights der Automatenbranche.
Von der umfangreichen Produktpalette konnte sich jeder überzeugen, der an diesem Wochenende einen Blick ins Gewerbezelt warf. Neben den unterschiedlichen Gehäusevarianten, sowie einigen neuen Spielepaketen, wie z.B. Magie Deluxe und Magie Royal, wurde auch erstmals der Fun4Four, ein multimedialer Spieletisch für bis zu vier Personen, dem Espelkamper Publikum präsentiert. Dieser großartige Spielemix sorgte nicht nur bei den jüngeren Gästen für großes Aufsehen. Unangefochtenes Highlight war das Monopoly-Center, welches mit zusätzlichen Bronze-, Silber- und Goldgewinnen ein ganz neues Spielefeeling à la Las Vegas nach Espelkamp zauberte.

Aber auch die traditionelleren Geräte, wie Flipper und Bowl-O-Rama, fanden regen Anklang und machten das Spiel zum Erlebnis. Zahlreiche junge Besucher trafen sich, um ihr Können am Merkur Trendy in Punkto Denksport, Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen.

Doch auch die ganz Kleinen kamen nicht zu kurz. Neben dem “Happy Kids“, einem Touchscreen-Gerät für Kinder mit vielen pädagogisch wertvollen Lernspielen, zauberte dieses Jahr vor allem das Kiddie Rides „Donald Boat“ ein Lächeln auf die Gesichter der Kleinen.

Traditionell lies es sich auch Bürgermeister Heinrich Vieker nicht nehmen im Rahmen des alljährlichen Rundganges an dem Stand der Gauselmann Gruppe vorbei zu schauen und sich von Paul Gauselmann, Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe, die neusten Produkte erklären zu lassen.