17 Auszubildende beginnen ihre Ausbildung bei der Schmidt Gruppe

Hier lerne ich gerne!

Coesfeld. Ausbildungsstart 2010 bei der Schmidt Gruppe – das bedeutete für insgesamt 17 Auszubildende jetzt der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Mit dem 01. August 2010 starteten vier Bürokauffrauen/-männer und 13 „Fachkräfte für Automatenservice“ bei dem Coesfelder Unternehmen in ihr Berufsleben. Damit bietet die Schmidt Gruppe den jungen Nachwuchskräften ein wichtiges Fundament für die Zukunft und eine hervorragende berufliche Perspektive.

Marita Gehling, Leiterin Rechnungswesen (2.v.l.), und Carolyn Li, Assistentin der Ausbildungsleitung (1.v.l.), begrüßten Stephen Tunney, Sabine Wenker, Marc Machelett und Dreniza Shalaj in der Unternehmenszentrale (v.r.n.l.).
Marita Gehling, Leiterin Rechnungswesen (2.v.l.), und Carolyn Li, Assistentin der Ausbildungsleitung (1.v.l.), begrüßten Stephen Tunney, Sabine Wenker, Marc Machelett und Dreniza Shalaj in der Unternehmenszentrale (v.r.n.l.).
Dreniza Shalaj, Sabine Wenker, Marc Machelett und Stephen Tunney absolvieren ihre zweijährige Ausbildungszeit zur/zum „Bürokauffrau/-mann“ in der Verwaltungszentrale der Schmidt Gruppe in Coesfeld und werden dabei wichtige Einblicke in die Arbeits- und Organisationsabläufe der Unternehmensgruppe erhalten. „Wir freuen uns sehr, dass wir vier Jugendlichen hier in Coesfeld eine qualitativ hochwertige und abwechslungsreiche Ausbildung anbieten können“, freute sich auch Marita Gehling, Leiterin Rechnungswesen bei der Schmidt Gruppe, die die Auszubildenden begrüßte.

Die 13 jungen Auszubildenden, die den Beruf der „Fachkraft für Automatenservice“ erlernen, werden bundesweit in den Spielstuben und Spielstationen der Schmidt Gruppe eingesetzt und dort ihren Beruf erlernen. Das Coesfelder Unternehmen bildet in diesem neuen, erst 2008 eingeführten Berufsbild bereits zum dritten Mal aus. Das Ziel der auf zwei Jahre angelegten Ausbildung zur „Fachkraft für Automatenservice“ ist es, jungen Menschen Kenntnisse und Fertigkeiten für eine fachgerechte Aufstellung von Automaten, eine qualifizierte Kundenberatung/-betreuung sowie allgemeine betriebswirtschaftliche Grundlagen zu vermitteln. Gerade dem Kundenservice wird dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Insgesamt 38 Auszubildende in der Schmidt Gruppe

Mit den neuen Auszubildenden bietet die Schmidt Gruppe mit ihren Tochterunternehmen insgesamt 38 jungen Menschen eine qualitativ hochwertige Ausbildung an. Unter dem Motto „Hier lernen wir gerne“ durchlaufen die jungen Männer und jungen Frauen wichtige Stationen in der Unternehmensgruppe und werden zudem in einem breiten internen Fortbildungsangebot zusätzlich gefördert.