Radsportteam der BSG Merkur Gauselmann beim Großglocknerkönig 2010

Tolles Mannschaftsergebnis beim internationalen Bergzeitfahren vor faszinierender Kulisse

Schwere Anstiege vor atemberaubender Kulisse.
Schwere Anstiege vor atemberaubender Kulisse.
Espelkamp/Bruck. Vor der atemberaubenden Kulisse des Großglockners startete das Radsportteam der Betriebssportgemeinschaft Merkur Gauselmann e.V. am 6. Juni beim internationalen Bergzeitfahren „Glocknerkönig“. Sieben Teammitglieder der BSG bezwangen die 27 Kilometer lange Strecke, die mit unvergleichlichen 1690 Höhenmetern von der österreichischen Stadt Bruck zum Fuscher Törl führte.

Inmitten von mehr als 2.300 weiteren Fahrern startete das Radsportteam der BSG am Sonntagmorgen um 7:00 Uhr mit „Gänsehautfeeling“. Auf der Strecke mit Steigungen im zweistelligen Prozentbereich, die den legendären Ruf der Großglockner Hochalpenstraße begründet, konnte die BSG-Mannschaft viele der Mitstreiter hinter sich lassen und am Ende in der Mannschaftswertung einen grandiosen 16. Platz unter den 45 internationalen Teams herausfahren. Besonders beflügelt wurde das Team durch den Anblick der gigantischen Kulisse der alpinen Landschaft.

„Wir waren das erste Mal bei diesem Radsportevent dabei und es war ein fantastisches Erlebnis, das wir gerne wiederholen wollen. Die Zeiten, die jeder Einzelne unserer Mannschaft erzielt hat, haben unsere Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Dieser Wettbewerb wird uns noch lange in toller Erinnerung bleiben“, schwärmte das Radsportteam der BSG Merkur Gauselmann vom Bergzeitfahren.

Die Rennzeiten der einzelnen BSG Merkur Gauselmann Radsportler:

Team BSG Merkur Gauselmann7:44.35,2
Schröder Eckhard1:44.13,9
Kühn Hartmut1:44.21,1
Esch Martin2:06.23,2
Vullriede Torsten2:09.37,0
Peene Stefan2:17.05,1
Pfaffendorf Evelyn2:38.45,5
Pankratz Ernst3:06.00,3
Die Betriebssportgemeinschaft der Gauselmann Gruppe ist mit 23 Sparten und mehr als 1.000 Mitgliedern die größte im Kreis Minden-Lübbecke und gehört zu den zwölf größten Betriebssportgemeinschaften in ganz Nordrhein-Westfalen. Weitere Bilder und Berichte zu diesem Radsportevent sind auf der Homepage der BSG unter www.bsg-merkur-gauselmann.de zu finden.
Das Radsportteam der BSG Merkur Gauselmann: Eckhard Schröder, Evelyn Pfaffendorf, Martin Esch, Torsten Vullriede, Ernst Pankratz, Hartmut Kühn, Stefan Peene.
Das Radsportteam der BSG Merkur Gauselmann: Eckhard Schröder, Evelyn Pfaffendorf, Martin Esch, Torsten Vullriede, Ernst Pankratz, Hartmut Kühn, Stefan Peene.