Glücksspiel – „Global Player“ Novomatic AG mit neuem Vorstand – ISA-GUIDE.de

Glücksspiel – „Global Player“ Novomatic AG mit neuem Vorstand

Utl.: DI Ryszard Presch und Michael Baumgärtner neue Vorstände Novomatic AG.



( Gumpoldskirchen ) Die nicht börsennotierte Novomatic AG des österreichischen Glücksspielpioniers und Unternehmensgründers Johann F. Graf baut ihren Vorstand aus : Der bisherige Alleinvorstand Dr. Johannes Hahn bekommt als neuer Vorstandsvorsitzender der Holding AG des weltweit führenden Herstellers von Casino-Hochtechnologie und Betreibers von mehr als 30 Spielbanken weltweit, mit DI Richard Presch als stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und Michael Baumgärtner ein mit profunder Branchenkenntnis ausgestattetes und international erfahrenes Team an der Spitze des zu den größten integrierten Glücksspielkonzernen der Welt gehörenden Unternehmens.

DI Ryszard Presch (52) war lange Jahre Geschäftsführer der 100-prozentigen Konzerntochter Austrian Gaming Industries (AGI), des Weltmarktführers im Bereich der interaktiven Livegames, von Casino-Multiplayer-Geräten und Slotmaschinen im Hochtechnologie-Bereich. Grundlage des Erfolges der AGI, die jährliche Umsatzzuwächse weit jenseits der 30 Prozent Marke verzeichnet, ist das F&E-Investitionsvolumen von jährlich 10 Prozent des Umsatzes, mit dem die Weltmarktführerschaft abgesichert wird.

Michael Baumgärtner (40) leitete zuletzt das seit 1995 zum norwegischen Orkla-Konzern gehörende Lebensmittelunternehmen Felix Austria. Der Werdegang des ehemaligen Jugend – Nationalspielers und Profifußballers beim VfB Stuttgart führte nach einer karrierebeendenden Sportverletzung über diverse Marketing- und Verkaufspositionen bei Procter&Gamble in Österreich und Deutschland zu British American Tobacco (BAT) in der Schweiz, China und England, bis er schließlich nach Felix Austria Einzug in den Vorstand der Novomatic AG hielt, wo er seine langjährigen internationalen Erfahrungen und Kontakte einbringen wird.

Unter dem Dach der Novomatic AG und ihrer Schweizer Konzernschwester Admiral Casinos & Entertainment (ACE) vereinen sich eine Vielzahl von erfolgreichen Tochterunternehmen zur Novomatic Group of Companies, einem der österreichischen Aushängeschilder der internationalen Casino- und Unterhaltungsindustrie mit Spielbanken und Beteiligungen in über 30 Ländern, die mit der börsennotierten Admiral Sportwetten AG und ihren über 70 Filialen auch zu den Marktführern des österreichischen Wettgeschäftes zählt. Insgesamt erwirtschaftete die Novomatic Gruppe zuletzt einen Jahresumsatz von rund 280 Millionen Euro, beschäftigt weitweit etwa 2.400 Mitarbeiter, davon rund 1.000 auf sicheren österreichischen Arbeitsplätzen. Der Novomatic ist es auch zu verdanken, daß die internationale Glücksspielindustrie inzwischen im Highend-Technologie-Bereich angesiedelt ist, wobei die führenden Entwicklungen aus den 5 österreichischen Werken des Konzerns in Gumpoldskirchen (NÖ) kommen, wo auch das Headquarter der gesamten Gruppe beheimatet ist.

#Bild1 #Bild2
#Bild3 #Bild4