1

SACHSENLOTTO informiert: Jahresstart im Vogtland mit 77.777 Euro

37 Millionen Euro im LOTTO-Jackpot am Mittwoch

Was für ein Start: Mit der Ziehung am 1. Januar wurde ein Vogtländer um 77.777 Euro reicher. Sein Jahr beginnt mit einem Gewinn im Spiel 77, einer Zusatzlotterie, die auch zusammen mit LOTTO 6aus49 gespielt werden kann. Der Vogtländer hatte einen Lottoschein mit zwei Tipps und der Teilnahme an den beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 am 30. Dezember 2021 in einer Sachsenlotto-Annahmestelle für zwei Samstagsziehungen in Folge gespielt. Gleich die erste Ziehung führte zu dem Spiel 77-Gewinn in der zweiten Gewinnklasse und damit zur festen Gewinnquote von 77.777 Euro.
Spiel 77 ist eine Endziffernlotterie mit festen Gewinnquoten; je mehr Ziffern in der richtigen Reihenfolge übereinstimmen, desto höher ist der Gewinn. Von 5 Euro für eine richtige Endziffer in Gewinnklasse 7 bis zur ersten Gewinnklasse mit der komplett richtigen Gewinnzahl. Hier können mindestens 177.777 Euro gewonnen werden und es kann sich ein Jackpot in der Gewinnklasse 1 (Chance 1 : 10 Mio.) aufbauen. Spiel 77 kann über die Spielscheine für LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale sowie TOTO gespielt werden.

Gewinne mit SUPER 6 und Spiel 77

Mit dem 77.777-Euro-Gewinn endete das statistische Lottojahr, das den Kalenderwochen folgt. Und die 52. Kalenderwoche umfasst statistisch auch die Ziehung vom 1. Januar 2022. Damit schließt das Sachsenlotto-Jahr ab, wie es begonnen hatte – mit einem Großgewinn in einer Zusatzlotterie: Am 6. Januar 2021 gewann ein Leipziger 100.000 Euro in der Zusatzlotterie SUPER 6 und startete damit die Statistik für Gewinne ab 50.000 Euro. Die beiden Zusatzlotterien sorgten in der Folge beinah regelmäßig für Gewinne; insgesamt elf sächsische Mitspieler konnten sich über den Höchstgewinn der Lotterie SUPER 6 von 100.000 Euro freuen. Weitere zehn Hochgewinne brachte Spiel 77 – neunmal war es die zweite Gewinnklasse und im März ein Jackpotgewinn in der ersten Gewinnklasse. Wieder war es ein Vogtländer, der sich freuen konnte: Er gewann 2.077.777 Euro. Insgesamt wurden in Sachsen im vergangenen Jahr 56mal Gewinne über 50.000 Euro erzielt, darunter auch fünf Millionengewinne.

Lotto-Jackpot mit rd. 37 Millionen Euro gefüllt

Der Jackpot bei LOTTO 6aus49 wächst seit Ende November, er hat bereits eine traumhafte Höhe erreicht: Zur Ziehung am 5. Januar stehen rund 37 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse bereit. Ein echter Traumerfüller zum Anfang eines neuen Jahres. Alles, was man für den Gewinn braucht, sind „6 Richtige plus Superzahl“ (Chance rd. 1 : 140 Millionen). Annahmeschluss für die Mittwochsziehung ist am Mittwoch um 18:00 Uhr. Die Ziehung der Lottozahlen erfolgt in Saarbrücken und kann unter lotto.de mittwochs und samstags live verfolgt werden.