Ulrich Wüseke zum stellvertretenden Vorstandssprecher der Gauselmann AG ernannt

Espelkamp. Der Aufsichtsrat der Gauselmann AG hat das Mitglied des Vorstandes, Ulrich Wüseke, zum stellvertretenden Vorstandssprecher ernannt. Seine bisherige Vorstandstätigkeit für Finanzen und Organisation bleibt davon unberührt.

Ulrich Wüseke
Ulrich Wüseke
„Ulrich Wüseke hat in seiner mehr als 10-jährigen Tätigkeit als Finanzvorstand eng die strategische Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe begleitet“, so Vorstandsprecher Paul Gauselmann. Aufgrund dieser langjährigen Arbeit über alle Unternehmensbereiche hinweg und dem dadurch gewachsenen Vertrauensverhältnis zur Unternehmerfamilie, hat der Familienrat der Gauselmann Gruppe, in welchem die grundlegenden strategischen Themen und Fragestellungen erörtert und entschieden werden, in Abstimmung mit dem Aufsichtrat beschlossen, Ulrich Wüseke zum stellvertretenden Vorstandssprecher zu berufen.

In dieser zusätzlichen Funktion soll Wüseke verstärkt Aktivitäten im Rahmen der langfristigen Unternehmensentwicklung übernehmen und darüber hinaus, in Absprache mit den Vorstandssprechern Paul und Michael Gauselmann, unternehmensübergreifende Aufgaben wahrnehmen sowie die Vorstandssprecher in abgestimmten Projekten vertreten.

Die Unternehmerfamilie freut sich mit Herrn Wüseke einen exzellenten Kenner des Unternehmens für diese wichtige Position gefunden zu haben und freut sich auf die weitere konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.