Für einen starken Auftritt auf der International Gaming Expo 2009 versetzt Novomatic Berge

Für ein so großes und breit aufgestelltes Unternehmen wie Novomatic ist die International Gaming Expo in London eine enorme Herausforderung: Logistik, Standpersonal und natürlich die Ausstellungsstücke, die die Leidenschaft des Unternehmens für Innovationen im Casinobereich jedes Jahr aufs Neue demonstrieren.

Novomatic Stand bei der ICE 2008
Novomatic Stand bei der ICE 2008
Bei der International Gaming Expo 2009 stellt sich Novomatic der Herausforderung, das Beste noch besser zu machen. Mit der Einführung des Novo TouchBet Live-Roulette wurden Standards gesetzt für elektronische multi-player games. Doch der kreative Ehrgeiz von Novomatic verlangt nach ständiger Optimierung.
Im Januar wird Novomatic eine Novo Unity II Plattform vorstellen, die völlig neue Funktionalitäten und Konzepte möglich macht. Einzelheiten wird es erst auf der Messe geben, sicher ist jedoch, dass Liebhaber der Multi-Player-Spiele und Besucher eine komplett neue Welt der Spiele am Novomatic Stand entdecken werden. Den Novomatic Technikern ist es gelungen, Erfahrung und Kreativität mit technischer Perfektion zu verbinden, um die erste Generation der Multi-Player erfolgreich nach vorne zu katapultieren.

Novomatic wird in London auch neue Spiele aus der erfolgreichen Serie Coolfire II präsentieren sowie interessante Kabinettsinitiativen, die Casinobesuchern auf der ganzen Welt Spaß garantieren. Alle diese Produkte in London zu zeigen, erfordert einen enormen Logistikaufwand. Sieben Lastwagen werden die Ausstellungsstücke von Österreich aus nach England bringen. Die Transporter haben auch fünf Tonnen Cateringproviant und Zubehör an Bord, um die traditionelle Novomatic Hospitality Lounge auszustatten. Die Reise und Unterkunft für 200 Mitarbeiter müssen ebenfalls koordiniert werden.

Jens Halle, Geschäftsführer der Austrian Gaming Industries GmbH, freut sich auf London und sagt: “Die ICE in London ist die größte und wichtigste Messe, die wir jedes Jahr besuchen. Der Aufwand, der für eine gelungene Präsentation unserer Produkte notwendig ist, ist immens, aber auch ein zentraler Teil unserer Unternehmensstrategie. Die Vorteile, unsere Kunden auf der Messe persönlich zu treffen, sind enorm und wir sind jedes Jahr erneut stolz, unsere neuen Produkte bei der ICE zu präsentieren“.