Kickermeisterschaft in der JVA Bielefeld/Brackwede I – ISA-GUIDE.de

Kickermeisterschaft in der JVA Bielefeld/Brackwede I

Espelkamp/Lemgo. (str) Auch in diesem Jahr kam die Gauselmann Gruppe gern der Bitte einiger Mitarbeiter der JVA Bielefeld-Brackwede I nach, für ein Turnier Kicker zur Verfügung zu stellen. Die Mitarbeiter der JVA und Organisatoren des kleinen Turniers Klaus Freese, Michael Ziemann und Michael Wosch spielen in ihrer Freizeit gerne am Kicker und traten bereits in den letzten beiden Jahren auch beim Merkur-OWL-Kicker-Cup an. Aus dieser privaten Leidenschaft kam im letzten Jahr erstmals die Idee auch für die Gefangenen der Justizvollzugsanstalt ein Kickerturnier zu veranstalten, welches erfolgreich angenommen wurde.

Kleines Match zur Einstimmung(v.l.n.r.) Anne Püster <br>(Bereichsleiterin Abteilung Frauen), Michael Wosch, <br>Klaus Freese, Michael Ziemann (Organisationsteam) <br>und Oliver Burlage (stellv. Anstaltsleiter)Rund 50 Teilnehmer freuten sich auch dieses Mal über ein abwechslungsreiches und erfrischendes Event. Die Drittplazierten aus dem letzen Jahr kamen sogar in diesem Jahr bis in das Endspiel. Leider reichte es dann am Ende doch nur für den Vize-Titel.

Die JVA Bielefeld/Brackwede I sieht das Turnier als positiven Beitrag zur Resozialisierung und befürwortet die sportliche Betätigung der Gefangenen am Kickertisch.

Im Rahmen des Kickerturniers erhielt die JVA einen Kickertisch als Spende, sodass auch für weitere Turniere fleißig trainiert werden kann.

Da das besondere Glück den weiblichen Inhaftierten zu Gute kommt, bedankte sich Anne Püster (Bereichsleiterin JVA) für diese großzügige Spende der Gausel-mann Gruppe.

Espelkamp, 29. Februar 2008

Bei Rückfragen:
Robert Hess M. A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 – 49-282; Fax: -289
E-Mail: RHess@gauselmann.de
Mobil: 0171 – 9745720
Gauselmann im Internet: www.gauselmann.de oder -.com