Geschäftsführungsduo von Lotto Niedersachsen wird strategische Neuausrichtung erfolgreich fortsetzen

Lotto Niedersachsen Geschäftsführer Axel Holthaus und Sven Osthoff.
Nachdem die Gremien der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH (Lotto Niedersachsen) bereits im September 2017 die Vertragsverlängerung von Axel Holthaus als Sprecher der Geschäftsführung beschlossen haben, haben die Gremien von Lotto Niedersachsen in ihrer Sitzung am 4. April 2018 Sven Osthoff ebenfalls erneut um weitere fünf Jahre als Geschäftsführer bestellt. Seit Mai 2014 ist Sven Osthoff verantwortlich für die IT sowie Finanzen und Administration.

„Wir freuen uns, dass wir Sven Osthoff für weitere fünf Jahre an Bord haben. Das Geschäftsführungsduo wird die in den vergangenen Jahren eingeschlagene strategische Neuausrichtung des Glücksspielunternehmens weiter erfolgreich vorantreiben“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH und Verbandsgeschäftsführer des Sparkassenverbands Niedersachsen, Guido Mönnecke.

„Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit, gemeinsam mit Axel Holthaus engagiert die Weiterentwicklung unserer Lotteriegesellschaft zu gestalten. Wie sich die gesamte Welt wandelt, verändert sich auch die Glücksspielbranche rasant im Zuge der sogenannten vierten industriellen Revolution. In diesem sich schnell verändernden Umfeld müssen Unternehmen stets anpassungsfähig und agil sein, um im zunehmenden Wettbewerb erfolgreich bestehen zu können. Es gilt, diese enormen Herausforderungen, aber auch Chancen in der Zukunft beherzt anzugehen“, so Sven Osthoff.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen