Wolfenbütteler gewinnt über 800.000 Euro – Jackpot wächst weiter

Auch die 13 war unter den sechs Richtigen von Mittwoch, den 14. März 2018. (Foto: Lotto Niedersachsen)
Hannover. Zwölf Felder füllte ein noch unbekannter Spieler aus Wolfenbüttel auf seinem Lotto 6aus49-Spielschein aus. Eines der Felder brachte ihm (oder ihr?) besonderes Glück – er gewann als Einziger am Mittwoch in der zweiten Gewinnklasse mit sechs Richtigen 810.654,90 Euro. Dies ist die zweithöchste Gewinnsumme des Jahres 2018 in Niedersachsen. Es fehlte nur die richtige Superzahl, dann hätte der Wolfenbütteler den Lotto-Jackpot geknackt. So aber wächst der Jackpot weiter und steht bereits bei 11 Millionen Euro für den kommenden Samstag.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen