Lotterie Silvester-Millionen in Rekordzeit ausverkauft

So früh wie in diesem Jahr waren die Lose der Silvester-Millionen noch nie vergriffen. Seit Mittwoch-Morgen (13. Dezember) ist die Lotterie offiziell ausverkauft. Nun steigt die Spannung: Die Ziehung der Gewinnzahlen findet um den Jahreswechsel in der Stuttgarter Lotto-Zentrale statt.


Bei keiner anderen Lotterie der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg ist die Chance auf einen Millionengewinn so groß wie bei den Silvester-Millionen. Die achte Auflage war gefragt: So früh wie in diesem Jahr waren die eine Million Lose noch nie vergriffen.

Sie gab es seit 6. November in den baden-württembergischen Lotto-Annahmestellen sowie unter lotto-bw.de und die LottoBW-App zu kaufen. Das Spielprinzip der Silvester-Millionen ist einfach: Aus dem Nummernbereich 000000 bis 999999 wird nach dem Zufallsprinzip eine Nummer ermittelt. Diese Nummer wird auf die Spielquittung aufgedruckt und dem Tipper ausgehändigt. Jede Losnummer zum Preis von zehn Euro wird nur einmal vergeben. Sind alle Losnummern von 000000 bis 999999 im Rennen, ist die Lotterie ausverkauft.

Die Ziehung der Gewinnzahlen findet um den Jahreswechsel unter Aufsicht in der Stuttgarter Lotto-Zentrale statt. Alle Losnummern, auf die ein Gewinn entfallen ist, wird Lotto Baden-Württemberg unter anderem auf lotto-bw.de veröffentlichen.

Gesamtzahl der Gewinne und Gewinnwahrscheinlichkeiten für 1 Los:

4 × 1 Million Euro5 × 100.000 Euro1.000 × 1.000 Euro50.000 × 10 Euro
1 : 250.0001 : 199.9991 : 1.0001 : 20

Hintergrundinfos zum Phänomen Silvester-Millionen gibt es im Lotto-Blog.

  • Leuge Hansi (bogartur7)

    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und einen tollen start ins neue Jahr!