Innovative Lösungen für TR 5

Bally Wulff zieht positive Bilanz aus Lux-Infotagen

Berlin – Volles Haus bei Bally Wulff: Im November und Dezember stellte das Traditionsunternehmen seine neue Geräteserie LUX nach TR 5 im Rahmen der deutschlandweiten Infotage vor. So konnten sich Kunden vor Ort in lockerer Atmosphäre sowohl von der neuen Gehäuselinie als auch von den Angeboten für die bewährten Game Station-Gehäuse überzeugen.

Der überwältigende Erfolg der Gerätegeneration Lux hat alle Erwartungen bei weitem übertroffen. Schon jetzt haben die Berliner Produktgeschichte in der Automatenwirtschaft geschrieben. Bally Wulff ist es stets ein Anliegen, transparent und kundenorientiert zu agieren sowie neueste Entwicklungen am Markt aufzugreifen. Daher öffnete das Unternehmen im Rahmen der Infotage im November und Dezember seine Tore für interessierte Automatenunternehmer. Die Gäste hatten die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die innovativen Lösungen der Berliner zur TR 5 zu informieren. Experten aus Produktentwicklung und Vertrieb standen den Besuchern für Fragen zur Verfügung.

Im Fokus des Kundeninteresses standen die Anforderungen der Technischen Richtlinie 5, die Bally Wulff als Vorreiter bereits erfolgreich vollständig umgesetzt und zugelassen sowie dem Markt präsentiert hat. Die intelligenten und kundenfreundlichen Lösungen zum Thema Fiskaldatenspeicher und Spieleridentifikation wurden als besonders bereichernd aufgenommen.

Lux Infotag in Dresden
Auch die Spielauswahl stand der neuen Gehäuselinie in nichts nach und überzeugte mit einem frischen, modernen Design und raffinierten Spielepaketen in HD-Qualität. Hier überzeugte besonders das SmartLight-System mit einem einzigartigen Spielvergnügen. Für Begeisterung sorgte auch die außergewöhnliche Vielfalt an Geräten, die den Kunden maximale Flexibilität ermöglicht. Denn TR 5 ist bei Bally Wulff in drei Varianten erhältlich: brandneu in den modernen Lux-Gehäusen und als TR 5 HD oder TR 5 Version 1 in den bewährten Game Station-Geräten. Ein breites Produktportfolio, um die Herausforderungen der anstehenden Umrüstung bestens zu meistern. Auch die Bedienbarkeit der Geräte wurde für die TR 5-Generation perfektioniert. Für ein besonders bequemes Handling sorgt der Servicehub, der in die Armlehne integriert wurde und die häufigsten Servicetätigkeiten ermöglicht, ohne das gesamte Gerät öffnen zu müssen. Gelobt wurde zudem das transparente Handeln des Unternehmens, die Gerätetechnologie so offen und zeitnah wie möglich zu präsentieren. Dies eröffnet Kunden die Möglichkeit, bereits jetzt gut informiert ihre Geräteplanung vorzunehmen, und somit klug und wirtschaftlich zu handeln. Damit hat Bally Wulff wieder einmal bewiesen, Kundenbedürfnisse optimal zu erfassen und umzusetzen.

Die Kommunikation mit Aufstellunternehmern und deren Servicetechnikern steht bei dem Traditionsunternehmen seit jeher hoch im Kurs. Deshalb ist Bally Wulff ein regelmäßiger Austausch mit Kunden extrem wichtig, um Geräte und Spielepakete stetig weiterzuentwickeln und maximale Praxisnähe zu gewährleisten.

Produktmanager Peter Nötzold betont die große Bedeutung der Veranstaltung: „Mit den Infotagen haben wir eine hervorragende Plattform geschaffen, um Generation Lux und unsere Lösungen nach TR 5 für unsere Game Station-Gehäuse publikumswirksam zu präsentieren.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen