Eurojackpot: Fast 411.000 Euro in den Landkreis Wittmund

Hannover. Eine Eurozahl fehlte einem Tipper aus dem Landkreis Wittmund, um den Zehn-Millionen-Jackpot der Lotterie Eurojackpot zu knacken. Aber auch ohne den geknackten Jackpot dürfte die Freude bei dem noch unbekannten Spieler aus Niedersachsens Norden groß gewesen sein. Denn für seinen Tipp mit fünf Richtigen und einer richtigen Eurozahl kassiert er 410.780,70 Euro.

Da auch kein anderer Mitspieler die fünf richtigen Zahlen und die beiden Eurozahlen auf dem Spielschein hatte, liegen bei der nächsten Eurojackpot-Ziehung am Freitag, 21. Juli 2017, rund 15 Millionen Euro im Jackpot der ersten Klasse.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen