Mitarbeiterfahrt: 130 Mitarbeiter aus Spielstationen und Spielstuben reisen in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn – ISA-GUIDE.de

Mitarbeiterfahrt: 130 Mitarbeiter aus Spielstationen und Spielstuben reisen in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn

Das Organisationsteam Florine Terfrüchte und Simone Holters.
Mitten im ehemaligen Regierungsviertel der Beethovenstadt – in direkter Lage am Rheinufer, der Museumsmeile und des World Conference Centers, trafen sich am Wochenende 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den bundesweiten Spielstationen und Spielstuben. Die Teams gewannen den Filialwettbewerb 2016 und reisten nach Bonn. Gemeinsam mit Axel Schmidt, Geschäftsführer Schmidt Gruppe Service GmbH, entdeckten sie die Stadt am Rhein, die eine der ältesten Städte Deutschlands ist.

Mit dem Team abseits des Arbeitsalltags einige schöne Stunden verbringen, die Teams aus anderen Spielstätten kennenlernen – das stand daher am Wochenende auf der Agenda der 130 Teilnehmer. Im Rahmen der Abendveranstaltung gratulierte Axel Schmidt den Mitarbeitern zum Gewinn des Filialwettbewerbs. „Viele Faktoren haben Sie in besonderem Maße erfüllt. Ihr tägliches Engagement ist einer der Gründe, weshalb wir uns hier treffen“, lobte Axel Schmidt und bedankte sich bei den Mitarbeitern. Zudem ehrte er Natalia Kirjak, Nadja Wagener und Helga Bode. Natalia Kirjak arbeitet seit zehn Jahren in der Spielstation in Passau, Nadja Wagener in der Spielstation in Lüdenscheid und Helga Bode seit 15 Jahren in der Spielstuben Witten. In den Ruhestand wurde Danuta Stronski verabschiedet. Sie arbeitete 19 Jahre in der Spielstuben Leverkusen.

Schifffahrt von Bonn nach Linz
Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm hatte das Organisationsteam auf die Beine gestellt. „Leinen los!“ hieß es bei der Rhein-Schifffahrt von Bonn nach Linz – vorbei an Sehenswürdigkeiten wie der Apolinariskirche und der „Brücke von Remagen“. Am Abend wartete atemberaubende Artistik auf die Mitarbeiter. „Rockabilly!“ lautete das Motto der Rock ’n’ Roll-Show im GOP-Varieté-Theater. Bei Petticoats, Elvis-Songs, Rock ’n’ Roll, Akrobatik mit Artisten und Comedy hatten die Gewinner des Filialwettbewerbs viel Spaß.

Die Gewinner des Filialwettbewerbs 2016 sind die Teams der Spielstation Borken, Spielstation Öhringen, Spielstuben Mülheim, Spielstuben Witten, Spielstation Oberhonnefeld, Spielstuben Leverkusen, Spielstation Hamburg (Ahrensburger Straße), Spielstation Salzbergen, Spielstation Göttingen, Spielstation Passau (Regensburger Straße), Spielstation Lüdenscheid (Brockhauser Weg), Spielstation Lage, Spielstation Frankenthal, Spielstation Günzburg und die Spielstuben Frankfurt (Klingerstraße).

Mitarbeiterfahrt 2017