Lotto Niedersachsen informiert: Für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet Lotto Niedersachsen überzeugt bei Ökoprofit

V.l.n.r.: Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette, die Lotto-Mitarbeiter Andreas Barthel, Frank Seidel und Ralf Baier sowie Oberbürgermeister Stefan Schostok. (Foto: Ulrich Stamm)

Hannover. Im Rahmen einer Feierstunde überreichten Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok und Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette Lotto Niedersachsen die Urkunde für das Ökoprofit-Label. Mit dieser Auszeichnung werden Firmen für ihr vorbildliches Umweltbewusstsein belohnt.

Umfassendes Engagement zeigt das mittelständische Unternehmen mit ca. 170 Mitarbeitern anhand zahlreicher energieeffizienter Umstellungen, wie zum Beispiel den Einsatz eines e-Golfs im Fuhrpark, ein stromsparendes LED-Beleuchtungskonzept oder auch die Optimierung der Klimatechnik. Des Weiteren trägt Lotto Niedersachsen mit einer artenreichen Streuobstweise, welche im August eingeweiht wurde, zu einer Verbesserung des städtischen Klimas bei.

Nachhaltigkeit bleibt weiterhin ein essentielles Thema bei Lotto Niedersachsen – für die Umwelt, für die niedersächsische Region.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung