Lotto–Glück bleibt Niedersachsen auch 2017 treu

Eurojackpot: Freitag geht´s um 110 Millionen

Hannover. So famos wie das letzte Jahr für Niedersachsens Lotto-Spieler aufgehört hat, geht es in diesem Jahr weiter! Ein noch unbekannter Spieler aus dem Kreis Diepholz darf sich bei der ersten Ziehung des Jahres über eine Gewinnsumme von 100.000,00 Euro aus der Lotterie Super 6 freuen. Glücklicherweise kreuzte der- bzw. diejenige auf dem voll ausgefüllten Lottoschein auch die Zusatzlotterien an.

Ob diesen Freitag, 6. Januar 2017, Niedersachsens Eurojackpot-Spieler ebenfalls Glück haben, bleibt abzuwarten. 90 Millionen Euro warten im Jackpot der ersten Gewinnklasse und noch einmal rund 20 Millionen Euro in der zweiten. Das heißt, bereits mit 5 richtigen Gewinnzahlen und einer richtigen Eurozahl kann man zum Millionär werden – und das mit einer selten hohen Gewinnchance von 1 zu knapp 6 Millionen.

Bis Freitag, 6. Januar 2017, um 18:50 Uhr können Eurojackpot-Spielscheine in allen Lotto-Verkaufsstellen oder unter www.lotto-niedersachsen.de abgegeben werden.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen