Weihnachtsfeier bei der Schmidt Gruppe – Ehrung von langjährigen Mitarbeitern

Standing Ovations für Rita Kösters für 45-jährige Betriebszugehörigkeit

Über Gratulationen zum 40-jährigen Jubiläum freute sich Carl-Heinz Otto und  Rita Kösters freute sich über die Glückwünsche zum 45-jährigen Jubiläum.

Über Gratulationen zum 40-jährigen Jubiläum freute sich Carl-Heinz Otto und
Rita Kösters freute sich über die Glückwünsche zum 45-jährigen Jubiläum.

„Es ist eine unglaublich lange Zeit, die Sie schon bei uns sind und wir danken Ihnen sehr für Ihre Treue und Ihr Engagement“, führten Arne Schmidt, Burkhard Revers und Axel Schmidt aus. Die drei Geschäftsführer der Schmidt Gruppe Service GmbH lobten in ihrer Laudatio während der Weihnachtsfeier der Unternehmensgruppe die langjährige Mitarbeiterin Rita Kösters für ihre 45-jährige Betriebszugehörigkeit und die Kolleginnen und Kollegen gratulierten mit Standing Ovations.

Rita Kösters startete im Alter von 15 Jahren ihren beruflichen Weg bei der Thesing Handels GmbH und Co. KG am Druffels Weg 1 in Coesfeld mit einer Ausbildung zur Groß- und Einzelhandelskauffrau. Bis heute überzeugt sie fachlich durch ihre Erfahrung, Kompetenz und ihr Engagement. „Vor allem aber ist sie eine liebenswerte und sehr geschätzte Kollegin“, gratulierten Axel Schmidt und Burkhard Revers ihr im Namen der Gesellschafter und der Kolleginnen und Kollegen.

Doch dieses außergewöhnliche Jubiläum war nicht das einzige, welches während der Weihnachtsfeier auf der Agenda stand: Vor 40 Jahren begann Carl-Heinz Otto bei der heutigen Schmidt Gruppe. In seiner Anfangszeit fuhr er die Gaststättenaufstellungen ab. Reparaturen von Musikboxen, Spiel- und Videoautomaten sowie Flippern gehörten zu seinen ersten Arbeiten. Seit 2008 ist Carl Heinz Otto als Teamleiter tätig.

Karl Heinz Volks, Günter Bellmann, Martin Sprey und Ralf bei der Kellen  wurden für 30-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Geschäftsführung  gratulierte Christian Tepe zum 25-jährigen Jubiläum und Melanie Weniger  zum 20-jährigen Jubiläum.

Karl Heinz Volks, Günter Bellmann, Martin Sprey und Ralf bei der Kellen
wurden für 30-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Geschäftsführung
gratulierte Christian Tepe zum 25-jährigen Jubiläum und Melanie Weniger
zum 20-jährigen Jubiläum.

Gleich vier Kollegen blickten in diesem Jahr auf drei Jahrzehnte Zugehörigkeit zur Unternehmensgruppe. „Pünktlich um 8 Uhr melden bei Tönne Eickholt“ – hieß es am 7. April 1986 für Karl Heinz Volks, Günter Bellmann und Martin Sprey. Sie nahmen ihre Arbeit bei der MTH – Martin Thesing Handels GmbH am Druffels Weg auf. Am 1. Oktober 1986 begann Ralf bei der Kellen in Stemwede als Techniker. Zuletzt war er in der Außenwerkstatt Nottbeck im Bereich Geräteaufbereitung tätig und fungiert ab dem 1. Januar 2017 dort als Teamleiter.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass sich die Kolleginnen und Kollegen bei uns offensichtlich so wohl fühlen, dass sie der Unternehmensgruppe über Jahrzehnte die Treue halten“, erklärte Axel Schmidt. „Sie alle sind mit uns durch ‚dick und dünn‘ gegangen und ihre Erfahrung ist für uns als Unternehmen auch heute unglaublich wertvoll.“

Neben den Betriebszugehörigkeiten von mehr als 30 Jahren bedankte sich das Unternehmen auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die bereits 10, 15, 20 und 25 Jahre mit dabei sind. Zum 25-jährigen Jubiläum gratulierten die Geschäftsführer Christian Tepe und über die Glückwünsche für 20-jährige Zugehörigkeit freute sich Melanie Weniger. Seit 15 Jahren arbeiten Marion Voss, Sandra Klüver, Judith Rensenküper, Olesja Schöner, Gudrun Klerner, Ludger Espendiller, Ralph Hecke, Stefan Baier, Olga Sawatzky, Werner Gels und Thomas Bulla in der Unternehmensgruppe. Sie freuten sich ebenso über die Glückwünsche wie Monika Schatz, Friedhelm Frönd, Andreas Colditz, Michael Klostermann, Karin Lurz, Sandra Kraeft, Klaudia Breitenbach, Bernhard Campo-Herrmann und Michael Köllner, die ihr 10-jähriges Jubiläum feierten.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung