Ein großer Dank an die treuen Mitarbeiter

Gauselmann Gruppe feiert mit 47 Jubilaren in der „Alten Gießerei“ in Espelkamp

Espelkamp. Am vergangenen Freitag gab es bei der Gauselmann Gruppe eine ganz besondere Veranstaltung: 47 Jubilare und ausgewählte Pensionäre feierten ihre 25- oder 40-jährige Betriebszugehörigkeit. Die Jubilarfeier fand erneut im festlich rustikalen Ambiente der „Alten Gießerei“ in Espelkamp statt. Auf der Veranstaltung lassen es sich Paul und Armin Gauselmann nicht nehmen, sich persönlich bei jedem Einzelnen für die langjährige Treue und das anhaltende Engagement zu bedanken. Denn ohne die Unterstützung der mittlerweile 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre die Gauselmann Gruppe nicht das, was sie heute ist, ein international tätiges Familienunternehmen mit einem Geschäftsvolumen von ca. 2,5 Milliarden Euro in 2016.

Am Vormittag starteten die Jubilare zunächst das abwechslungsreiche Tagesprogramm mit der Betriebsbesichtigung der Produktionshallen in Lübbecke. Hier konnte der Werdegang eines Automaten genauestens unter die Lupe genommen werden. Im Anschluss wurde aufs Schloss Benkhausen eingeladen und beim gemeinschaftlichen Kaffee und Kuchen die ersten Eindrücke besprochen. Die Schlossführung und ein herbstlicher Spaziergang durch den wunderbaren Schlosspark von Benkhausen sowie eine Führung durch das Deutsche Automatenmuseum – Sammlung Gauselmann rundeten das Tagesprogramm ab.

Bildunterschrift: Paul Gauselmann (vorne rechts) sowie Armin Gauselmann (vorne links) ehren die 25- und 40-jährigen Jubilare sowie ausgewählte Pensionäre bei der Jubilarfeier 2016 in der Alten Gießerei in Espelkamp. 1. Reihe (v. l. n .r.): Armin Gauselmann, Kornelia Lindemann, Klaus-Dieter Hudalla, Dieter Hoffmann, Heinrich Tiessen, Viktor Schiller, Cornelia Tapper, Maria Trykoszko, Natascha Karfich, Lydia Rund, Elisabeth Jeske, Heike Gieseking, Rita Jakimenko, Peter Link, Paul Gauselmann. 2. Reihe (v.l.n.r.): Uwe Hartenfels, Dr. Helmut Sterl, Henriette-Maria Kout, Konstantin Paul, Ingrid Eirich, Manuela Kölsch, Nongluk Schulz, Sonja Kalsow, Karin Lobe, Ilona Möckel, Manuela Kusiak, David Warkentin. 3. Reihe (v.l.n.r.): Kornej Wahl, Reinhold Krüger, Wilfried Berner, Dirk Sander, Dieter Köhler, Hagen Brandt, Harald Gerke, Helmut Drunagel, Peter Tews, Karl-Heinz Kassebaum, Adolf Jeske. 4. Reihe (v.l.n.r.): Ralf Cebulla, David Janzen, Herbert Bocklage, Axel Nickel, Rudi Pieper, Torsten Huck, Josef Schütz, Detlef Thiel, Ulrich Offergeld, Stefan Treichel, Robert Greuel

Bildunterschrift: Paul Gauselmann (vorne rechts) sowie Armin Gauselmann (vorne links) ehren die 25- und 40-jährigen Jubilare sowie ausgewählte Pensionäre bei der Jubilarfeier 2016 in der Alten Gießerei in Espelkamp.
1. Reihe (v. l. n .r.): Armin Gauselmann, Kornelia Lindemann, Klaus-Dieter Hudalla, Dieter Hoffmann, Heinrich Tiessen, Viktor Schiller, Cornelia Tapper, Maria Trykoszko, Natascha Karfich, Lydia Rund, Elisabeth Jeske, Heike Gieseking, Rita Jakimenko, Peter Link, Paul Gauselmann.
2. Reihe (v.l.n.r.): Uwe Hartenfels, Dr. Helmut Sterl, Henriette-Maria Kout, Konstantin Paul, Ingrid Eirich, Manuela Kölsch, Nongluk Schulz, Sonja Kalsow, Karin Lobe, Ilona Möckel, Manuela Kusiak, David Warkentin.
3. Reihe (v.l.n.r.): Kornej Wahl, Reinhold Krüger, Wilfried Berner, Dirk Sander, Dieter Köhler, Hagen Brandt, Harald Gerke, Helmut Drunagel, Peter Tews, Karl-Heinz Kassebaum, Adolf Jeske.
4. Reihe (v.l.n.r.): Ralf Cebulla, David Janzen, Herbert Bocklage, Axel Nickel, Rudi Pieper, Torsten Huck, Josef Schütz, Detlef Thiel, Ulrich Offergeld, Stefan Treichel, Robert Greuel

Am Abend folgten alle Gäste der Einladung der Unternehmerfamlie, darunter die Jubilare mit ihren Partnern und zuständigen Geschäftsführern sowie die Vorstände der Gruppe. Die ansprechende Kulisse der „Alten Gießerei“, die Paul Gauselmann 1996 in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand kaufte und 2006 zu neuem Glanz verhalf, unterstrich den feierlichen Rahmen der Veranstaltung. Für eine ausgelassene Stimmung sorgten Künstler wie der iPad-Zauberer Simon Pierro oder der Close-Up-Zauberer Claudio Gnann sowie Musiker mit Piano und Gesang der Liveband Sunrise. Der Höhepunkt für die Jubilare waren aber wohl die persönlichen Jubilarreden von Paul und Armin Gauselmann, die ihnen neben den hochwertigen Präsenten auch ihren Dank übermittelten. Neben den Jubilaren wurden auch fünf Pensionäre nach langjähriger Tätigkeit besonders geehrt.

Die Eröffnungsrede hielt Armin Gauselmann, der immer wieder seinen Dank für die lange Zusammenarbeit aussprach. „Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue, wieder so viele Jubilare hier bei uns in Espelkamp begrüßen zu dürfen, das spricht für zufriedene Mitarbeiter, die sich dem Unternehmen verbunden fühlen. Die Gauselmann Gruppe wird auch zukünftig alles daran setzten, dieses Zugehörigkeitsgefühl zur Unternehmensgruppe weiter zu stärken. Ich würde mich sehr freuen, viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die heute ihr 25-jähriges Arbeitsjubiläum feiern, zum 40. Jubiläum erneut hier begrüßen zu dürfen.“

Auch Unternehmensgründer Paul Gauselmann ließ es sich nicht nehmen ein paar persönliche Worte an die Jubilare zu richten. „Viele der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die heute ihr Jubiläum feiern, sind bereits seit ihrer Ausbildung ein Teil der Gauselmann Gruppe. Sie haben in den vergangenen 25 oder sogar 40 Jahren dafür gesorgt, dass wir uns vom ostwestfälischen mittleren Familienunternehmen zu einem multinationalen Familienkonzern entwickelt haben. Dieser Fleiß und die gezeigte Treue zum Unternehmen verdienen unser aller Anerkennung“, so Paul Gauselmann abschließend.

Das 25-jährige Arbeitsjubiläum feierten: Herbert Bocklage, Hagen Brandt, Ralf Cebulla, Ingrid Eirich, Harald Gerke, Heike Gieseking, Robert Greuel, Uwe Hartenfels, Dieter Hoffmann, Torsten Huck, Klaus-Dieter Hudalla, Rita Jakimenko, David Janzen, Adolf Jeske, Elisabeth Jeske, Sonja Kalsow, Natascha Karfich, Dieter Köhler, Manuela Kölsch, Henriette-Maria Kout, Manuela Kusiak, Kornelia Lindemann, Peter Link, Ilona Möckel, Axel Nickel, Ulrich Offergeld, Rudi Pieper, Lydia Rung, Dirk Sander, Viktor Schiller, Josef Schütz, Nongluk Schulz, Dr. Helmut Sterl, Peter Tews, Detlef Thiel, Heinrich Tiessen, Maria Trykoszko, Kornej Wahl, David Warkentin.

Das 40-jährige Jubiläum feierten: Wilfried Berner, Reinhold Krüger, Karin Lobe, die mit einer Lehre im Haus begann.

Als Pensionäre feierten mit: Helmut Drunagel, Karl-Heinz Kassebaum, Konstantin Paul, Cornelia Tapper und Stefan Treichel.

Bei Rückfragen:
Mario Hoffmeister M.A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 / 49-281; Fax: -289
E-Mail: MHoffmeister@gauselmann.de
Mobil: 0171 / 9745712
Gauselmann im Internet: www.gauselmann.de oder -.com

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung