Lotto Baden–Württemberg informiert: 90 Millionen-Eurojackpot in Baden-Württemberg geknackt: Tipp im Schwarzwald abgegeben

Schier unglaubliches Glück für einen Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg: Mit den richtigen Gewinnzahlen knackte der Glückspilz den Eurojackpot und ist jetzt um 90 Millionen Euro reicher. Das ist der größte deutsche Einzelgewinn aller Zeiten. Der Tipp wurde in einer Lotto-Annahmestelle im Schwarzwald abgegeben. Wer hinter dem Gewinner steckt, ist noch nicht bekannt.

Der baden-württembergische Eurojackpot-Spieler verzeichnete für die Ziehung am Freitagabend (14. Oktober) die fünf Gewinnzahlen 7, 10, 25, 39 und 42. Auch die beiden Zusatzzahlen 3 und 6 der europäischen Lotterie standen auf seiner Spielquittung. Damit war der Glückspilz europaweit der Einzige. Für den Volltreffer gibt es genau 90 Millionen Euro. Der Tipper versuchte sein Glück in einer Lotto-Annahmestelle im Schwarzwald. Sein Spieleinsatz lag bei 20 Euro. Der oder die Glückliche ist Lotto Baden-Württemberg noch nicht bekannt. Zum Abruf der Gewinnsumme ist jetzt die gültige Spielquittung entscheidend.

„90 Millionen Euro für den Schwarzwald-Rekordgewinner, fast drei Millionen Euro für einen Karlsruher und zweimal 109.000 Euro obendrauf – das ist eine sensationelle Bilanz für Baden-Württemberg“, hob Lotto-Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk in einer ersten Reaktion hervor. „Wir freuen uns riesig mit den Gewinnern. Die Glückspilze sollten jetzt nichts überstürzen und sich am besten direkt in der Stuttgarter Lotto-Zentrale melden“, so Caspers-Merk weiter. Die 90 Millionen sind ein neuer deutscher Gewinnrekord. Die Bestmarke für Deutschland hielt bislang ein Spieler aus Hessen, der sich Anfang August 2016 den Eurojackpot von 84,8 Millionen Euro sicherte. Ebenfalls 90 Millionen Euro hatte im Mai 2015 ein Tipper aus Tschechien gewonnen.

Das Freitags-Glück im Südwesten komplettierte ein Eurojackpot-Spieler aus dem Kreis Karlsruhe. Mit einem Treffer in der prall gefüllten zweiten Gewinnklasse strich der Glückspilz 2,78 Millionen Euro ein. Dies gelang sieben weiteren Spielern aus dem Bundesgebiet sowie der Niederlande und Finnland. Der Teilnehmer aus dem Kreis Karlsruhe spielte mit Abo. Ihm wird die Gewinnsumme in den nächsten Tagen automatisch aufs Konto überwiesen. In der dritten Gewinnklasse fielen weitere zwei Treffer von jeweils 109.000 Euro in den Südwesten.

Im Eurojackpot liegen jede Woche garantiert mindestens 10 Millionen Euro. Die im März 2012 gestartete Lotterie gibt es mittlerweile in 17 europäischen Ländern. Die Ziehung findet immer freitags in der finnischen Hauptstadt Helsinki statt. Die Eurojackpot-Spielformel lautet 5aus50 und 2aus10. Das heißt, der Jackpot wird mit fünf richtigen Zahlen und zwei Zusatzzahlen geknackt. Insgesamt können in zwölf Gewinnklassen Treffer erzielt werden. Der Gewinntopf kann auf bis zu 90 Millionen Euro ansteigen. Der Spieleinsatz liegt bei zwei Euro pro Tipp. Eurojackpot kann in jeder Lotto-Annahmestelle im Land und im Internet unter www.lotto-bw.de gespielt werden. Die Reinerträge von Eurojackpot verbleiben in Baden-Württemberg: Sie kommen über den Wettmittelfonds des Landes dem Sport, der Kunst und Kultur, der Denkmalpflege und dem Sozialbereich zugute.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen