Die Spielemacher präsentieren sich auf dem Euromat Gaming Summit

Die Spielemacher präsentieren auf dem Euromat Gaming Summit in Barcelona das innovative Upright-Gehäuse Merkurstar.

Die Spielemacher präsentieren auf dem Euromat Gaming Summit in Barcelona das innovative Upright-Gehäuse Merkurstar.

Espelkamp/Barcelona. Bestes Entertainment und Fachkompetenz bietet die familiengeführte Gauselmann Gruppe am 26. Mai 2016 auf dem Euromat Gaming Summit in Barcelona. Mit den HD-Erfolgsgehäusen Avantgarde SLT und Merkurstar sowie dem Cash Recycler präsentieren die Spielemacher auf ihrem Messestand die neuesten Top-Produkte von Merkur Gaming und GeWeTe. Darüber hinaus beteiligt sich die Unternehmensgruppe mit den Branchenexperten Dr. Dirk Quermann und Nick Harding an ausgewählten Diskussionsrunden des Branchenevents und steuert so ihr Fachwissen und Erfahrungswerte zu Themen, wie die Zukunft des Geldspiels in Europa und Konvergenz-Strategien zur Annäherung verschiedener Geschäftsmodelle, bei.

„Der Euromat Gaming Summit vereint nicht nur die neuesten Innovationen der Branche mit informativen Expertenvorträgen zu aktuellen Themen und Gesetzeslagen, sondern fördert vor allem auch den Austausch der europäischen Hersteller und Aufstellunternehmer untereinander. Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und der Automatenbranche sowie auf zahlreiche Besucher auf unserem Unternehmensstand“, so Mario Hoffmeister, Pressesprecher der Gauselmann Gruppe.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung