Auf Erfolgskurs mit Maxiplay

Bei Bally Wulff geht der maximale Spielspaß in die sechste Runde

Berlin, 04.04.2016. Bally Wulff ist von dem Spielekonzept Maxiplay überzeugt. Dass auch Kunden und Spielgäste von dem Spielepaket begeistert sind, zeigen die Absatzzahlen des Unternehmens sowie die große Nachfrage nach immer neuen Versionen. Jetzt geht der beliebte Maxiplay in die sechste Runde und wird mit spannenden Spielideen für maximale Dynamik und Vielfalt sorgen.

Mit der Markteinführung des ersten Maxiplay in 2011 wurde ein Trendprodukt geschaffen, das dieses Jahr in die sechste Runde geht. So besticht der neue Maxiplay 6 mit einem ausgeklügelten Mix an modernen Spielen.

Spielgäste bestimmen beim Maxiplay selbst, ob sie die klassische Variante des Spiels wählen oder sich durch die Aktivierung der Maxiplay-Funktion für ein Spiel mit mehr Nervenkitzel entscheiden. Dadurch kann der Spielgast sein Spiel noch individueller gestalten. Hierzu Geschäftsführer Lars Rogge: „Wir haben mit Maxiplay ein absolutes Alleinstellungsmerkmal geschaffen, von dem sich unsere Kunden seit der ersten Version überzeugen konnten. Die extrem starke Nachfrage aus dem Markt verspricht einen Mehrwert mit großen Chancen für jeden Unternehmer!“

Daneben präsentiert sich Bally Wulff gekonnt als Jackpot-Experte und setzt mit seinen Produkten für die Gastronomie Trends innerhalb der Branche. Wie z.B. mit dem Maxiplay Select. Das Spielepaket läutete bereits Anfang 2016 eine neue Ära ein – denn die erfolgreiche Maxiplay-Funktion hielt mit diesem Spielepaket erstmals Einzug in die Gastronomie.

Die Erfolgsgeschichte Maxiplay geht damit weiter und wird auch in Zukunft mit seinen spannenden Spielideen für noch mehr Dynamik und Vielfalt in Spielstätten und der Gastronomie sorgen. Davon ist man bei Bally Wulff überzeugt!

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung