Fernsehen: Ziehung der Lottozahlen droht das Aus – ISA-GUIDE.de

Fernsehen: Ziehung der Lottozahlen droht das Aus

Die Ziehung der Lottozahlen im Fernsehen könnte bald der Vergangenheit angehören. Der neue Lotto-Staatsvertrag verbietet in der derzeitigen Fassung die Werbung für das Glückspiel.

Der Entwurf für einen neuen Lotto-Staatsvertrag der Bundesländer verbiete Werbung für öffentliches Glücksspiel im Fernsehen oder im Internet und schließe damit auch die Übertragung der Lotto-Ziehung im Fernsehen aus, wie die „Bild“-Zeitung berichtete.

Dem Entwurf zufolge sollten künftig auch Postwurfsendungen von Lotto-Vermittlern verboten werden und Lottoscheine mit speziellen Hinweisen vor Spielsucht warnen, berichtete die Zeitung. Die Bundesländer reagierten mit dem neuen Staatsvertragsentwurf auf einen am Montag veröffentlichten Beschluss des Bundeskartellamts, der private Lotto-Vermittler vor einer Benachteiligung durch staatliche Lotto-Gesellschaften schützen soll