Lotto informiert: „Herzkind“ und „Moki“ erhalten 3.000 Euro

Lotto-Geschäftsführung kocht für Mitarbeiter

Hannover. 3.000 Euro spendet Lotto Niedersachsen je zur Hälfte an die beiden Vereine „Herzkind“ e. V. und „Moki“ Mobiles Kinderhospizprojekt e. V. in Hannover. Das ist der Erlös aus dem traditionellen Weihnachtsessen in der Lotto-Zentrale.
Bereits zum zwölften Mal fand am Dienstag, 15. Dezember, in der Lotto-Zentrale ein ganz besonderes Mittagessen statt. Nutznießer dieses festlichen Vorweihnachtsmenüs waren nicht nur die Mitarbeiter, sondern eben auch die Vereine „Herzkind“ e. V. und „Moki“ Mobiles Kinderhospizprojekt e. V.

Die Lotto-Geschäftsführer Axel Holthaus und Sven Osthoff verwöhnten gemeinsam mit den Führungskräften und dem Casino-Team (Kantine) die Mitarbeiter der Lotto-Zentrale mit einem Festmenü.

Jeder Gast, der sich zu dem Menü angemeldet hatte, spendete einen freiwilligen Betrag. Nach oben waren den Spendenwilligen keine Grenzen gesetzt. Der Spendenbetrag wurde von der Geschäftsführung verdoppelt und an die beiden gemeinnützigen Vereine weitergeleitet.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung