Lotto informiert: Lotto Baden–Württemberg bietet App mit Apple Watch–Funktionen

Lotto online und mobil spielen – mit der App von Lotto Baden-Württemberg kein Problem. Jetzt gibt es die Anwendung auch für die Apple Watch. So kann man sich im Handumdrehen über alles Wichtige rund ums kleine und ganz große Glück informieren.

„Mit der Apple Watch lassen sich die Gewinnzahlen und Jackpothöhen für den Klassiker 6aus49 und die europäische Lotterie Eurojackpot direkt am Handgelenk anzeigen“, erläuterte Lotto-Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk. Die „Checks“-Funktion der Anwendung informiert darüber hinaus über die aktuellen Annahmeschlusszeiten. „Diesen zusätzlichen Service bieten wir unseren Kunden als erste Gesellschaft im Deutschen Lotto- und Totoblock. So steht dem mobilen und bequemen Spielerlebnis nichts mehr im Wege“, betonte die Lotto-Chefin.

Die offizielle Lotto-App der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg gibt es seit Juli 2014. Mit ihr ist die sichere Spielteilnahme am Klassiker Lotto 6aus49, der europäischen Lotterie Eurojackpot, der täglichen Lotterie Keno, der Rentenlotterie Glücksspirale, den Zusatzlotterien und aktuell der exklusiv in Baden-Württemberg angebotenen Lotterie Silvester-Millionen möglich. Darüber hinaus bietet die App umfangreiche Zusatzinformationen wie Gewinnzahlen, Quoten, aktuelle Jackpothöhen und Annahmeschlusszeiten – falls gewünscht per Push-Mitteilung.

Lottospieler, die ihren Tipp in einer Annahmestelle abgegeben haben, können mit der App prüfen, ob sie gewonnen haben. Dafür muss nur die Spielauftragsnummer eingegeben werden. Dies schlägt eine Brücke zwischen den Lotto-Annahmestellen und der digitalen Welt. Die nächstgelegene Annahmestelle kann mit der App mittels Postleitzahl, Adresse oder GPS angezeigt werden. Bereits registrierte Online-Kunden von Lotto Baden-Württemberg können sich mit ihren Daten in der App anmelden. Die App ist unter www.lotto-bw.de/app downloadbar. Bisher wurde sie über 90.000 Mal heruntergeladen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung