Lotto informiert: Jubiläums-Ausstellung im Düsseldorfer Landtag: WestLotto schickt Besucher und Lottokugel auf NRW-Reise

Carina Gödecke bei der Ausstellungseröffnung

Carina Gödecke bei der Ausstellungseröffnung

Münster, den 30.09.2015 – Den Düsseldorfer Landtag besuchen und sich gleichzeitig unter dem Motto „Gut für NRW. Gut für Dich.“ auf eine bewegende Reise durch ganz Nordrhein-Westfalen begeben. Das ermöglicht die heute von Landtagspräsidentin Carina Gödecke eröffnete Ausstellung zum 60. Geburtstag von WestLotto.

Besucher können in der multimedialen Ausstellung in die Gemeinwohl-Vielfalt NRWs in den gesellschaftlichen Bereichen Sport, Natur, Kultur, Denkmalschutz und Soziales eintauchen. Eine Vielfalt, von denen viele Bürgerinnen und Bürger fast jeden Tag profitieren – und die WestLotto in den 60 Jahren mit mehr als 25 Milliarden Euro aus Lotteriegeldern gefördert hat.

„60 Jahre WestLotto stehen auch für sechs Jahrzehnte des einzigartigen Lotto-Prinzips: Es ermöglicht, Gelder aus den Lotterieerträgen seit 60 Jahren für die wesentlichen gesellschaftlichen Träger aus Sport- und Wohlfahrtsverbänden, den Denkmalschützern oder auch der Kulturförderung bereitzustellen“, erklärte Carina Gödecke, Präsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen, im Rahmen der Eröffnung.

WestLotto-Geschäftsführer Theo Goßner bei der Ausstellungseröffnung

WestLotto-Geschäftsführer Theo Goßner bei der Ausstellungseröffnung

„Zum 60. Geburtstag haben wir eine vier Meter große Lottokugel auf NRW-Tournee geschickt – zu verschiedenen Orten, die für die Leistungen der Förderbereiche stehen. Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf diese Reise und macht das Lotto-Prinzip anfassbar“, ergänzte WestLotto-Geschäftsführer Theo Goßner.

Am Eingang der Ausstellung erhalten die Besucher einen Reisepass, der durch die insgesamt zehn Stationen führt. An einer überdimensionalen Lottokugel vorbei geht es unter anderem zu fünf künstlerischen Bildmotiven der Lottokugel-Reise. Anhand von Videos und Plakaten werden jeweils Projekte aus den Förderbereichen vorgestellt. Ein weiteres Highlight ist ein großes Touchterminal, an dem sich die Besucher auf Google Maps in die verschiedenen NRW-Regionen navigieren und regionale Projekte erkunden können.

Die Ausstellung kann bis zum 23. Oktober montags bis donnerstags zwischen 9 und 16 Uhr und freitags zwischen 9 und 14 Uhr im Landtag kostenfrei besucht werden. Anmelden kann man sich telefonisch unter 0211-8842129. Informationen zum Jubiläum unter www.jubi.westlotto.de.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung